Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

7599 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Weiche Faktoren

Wohlfühlatmosphäre statt Karriere

Wohlfühlatmosphäre statt Karriere

Die Jobaussichten für junge Akademiker sind besser denn je. Nach Meinung derzeitiger Studierender werden die Chancen auf dem Arbeitsmarkt in den kommenden Jahren zunehmend besser. Das ergab die Befragung des Beratungsunternehmen Universum Communications, das im Auftrag der WirtschaftsWoche über 20.000 deutsche Studenten befragte.

Dabei stellte sich heraus, dass immer weniger Studenten leitende Funktionen in Unternehmen anstreben, sondern mehr Wert auf Teamwork, Wohlfühlatmosphäre, einen sicheren Arbeitsplatz sowie ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Beruf und Freizeit legen.

Durch starke Nachfrage an Fachkräften, gerade im IT-Bereich, sind sich qualifizierte Bewerber ihrer Beliebtheit durchaus bewusst. In Bewerbungsgesprächen stellen sie entsprechende Forderungen - neben einem sicheren Gehalt verlangen sie außerdem innovative Aufgaben und kreatives Arbeiten.

Zusätzlich zu den Karriechancen wurden die Studenten auch zu ihren liebsten Arbeitgebern befragt - bereits zum elften Mal veröffentlichte die WirtschaftsWoche nun das TOP 100 Arbeitgeber-Ranking.

Künftige Ingenieure und Wirtschaftler wollen vorrangig in der Automobil-Branche arbeiten und wählen Audi und BMW zu den beliebtesten Arbeitgebern. Bei den Naturwissenschaftlern belegt das Max-Planck-Institut den ersten Platz und bei den Informatikern genießt Google den besten Ruf. Alle Platzierungen finden sich bei Universum Communications.

Praxiserfahrung ist die Hürde für Bachelor-Absolventen

Auch die Personaler der Unternehmen sehen einen positiven Trend auf dem Arbeitsmarkt - die Jobaussichten für Akademiker sin dgut und werden in den kommenden Jahren zunehmend besser. Das ergab das Hochschulranking, das neben dem Arbeitgeber-Ranking unter über 500 Perosnaler durchgeführt wurde. Dabei stellte sich auch heraus, dass beosnders die mangelnden Praxiserfahrungen den Berufseinstieg von Bachelor-Absolventen erschweren.

Als beste Hochschulen wurden die Universität Mannheim, die RWTH Aachen, die TU München, KIT Karlsruhe, die LMU München, die HS Reutlingen und die FH Aachen gewählt. 

Alle Ergebnisse des Hochschulrankings 2012 finden sich hier.

>> Weitere Tipps und Infos für Berufseinsteiger

Über den Autor

Ralf Junge
Ralf Junge

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufserfahrung: Einschlägig, fundiert, erwünscht – Das solltest du wissen
Was ist was?

Berufserfahrung: Einschlägig, fundiert, erwünscht – Das solltest du wissen

„Abgeschlossenes Studium“, „hohe Lernbereitschaft“ oder „eigenständiges Arbeiten“ – wenn du bereits die ein oder andere Stellenausschreibung gelesen hast, werden dir diese Schlagworte aufgefallen sein. Das Stichwort „Berufserfahrung“ taucht hier ebenso oft auf. Doch was meint das eigentlich genau und wie präsentiers...

Zum Artikel
Karriere bei der Deutschen Ärzte Finanz
Personaler im Interview

Karriere bei der Deutschen Ärzte Finanz

Die Deutsche Ärzte Finanz wirbt mit einem originellen Recruiting-Video um junge Talente. Das animierte Video informiert über das Karriere-Einstiegsprogramm zum Finanzberater für Ärzte und Apotheker. Achim Heinrichs, Personalreferent der Deutschen Ärzte Finanz, spricht im Interview mit ABSOLVENTA über die Hintergründ...

Zum Artikel
Das Zwischenzeugnis
Halbzeitbilanz

Das Zwischenzeugnis

Ein Zwischenzeugnis kann aus verschiedenen Gründen wichtig sein. Der Arbeitgeber ist dazu ver­pflichtet, ein vorläufi­ges Zeugnis auszu­stellen, wenn der Arbeit­nehmer dafür einen triftigen Grund vor­bringen kann. ABSOLVENTA erklärt, welche Gründe ein Zwischen­zeugnis erfordern und welche Rechte ein Arbeit­nehmer in...

Zum Artikel