10 gute Gründe für einen Jobwechsel.

10 gute Gründe für einen Jobwechsel.
Es gibt Momente im Leben, da muss man sich eingestehen: Die Zeit ist reif für Veränderung. ABSOLVENTA nennt 10 Anzeichen, an denen man erkennst, dass der bisherige Job ausgedient hat und man sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen sollte.  
Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Top 10 Gründe für einen Arbeitsplatzwechsel.

    1. Du hast einen Uni-Abschluss und fährst hauptberuflich Taxi.
    2. Das einzige, worüber du an deinem Arbeitstag lachen kannst, sind diese lustigen Youtube-Videos.
    3. Du arbeitest im Service, aber hast seit Jahren kein Trinkgeld mehr bekommen.
    4. In der Hoffnung krank zu werden, fährst du im Winter morgens per Fahrrad und mit nassen Haaren zur Arbeit.
    5. Du hast ein Verhältnis mit mehr als einer Person in deiner Firma.
    6. Du bist Marketing-Manager und hast kein MacBookPro von Apple.
    7. Du guckst am Montagmorgen auf die Uhr und fragst dich, wann endlich wieder Wochenende ist.
    8. Du hast BWL studiert, weil deine Eltern es wollten. Eigentlich möchtest du gerne was mit Tieren machen.
    9. Die Fans deiner eigenen Mannschaft pfeifen dich bei jedem Ballkontakt aus. 
    10. Dein Arbeitgeber hat Insolvenz angemeldet.
    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.