Vermessungstechniker: Berufsbild und Aufgaben

Vermessungstechniker: Berufsbild und Aufgaben

Das Berufsbild vom Vermessungstechniker ist sehr vielseitig. Erfahre hier, welche Aufgaben ein Vermessungstechniker hat, wie die Ausbildung gestaltet ist und welche Weiterbildungsmöglichkeiten sich anbieten.

Zudem können Vermessungstechniker – vorwiegend mit Zusatzqualifikation in Form eines Studiums – in der ABSOLVENTA Jobbörse spannende Stellenangebote finden. Über die Bewerberdatenbank kann man zudem kostenfrei seinen Lebenslauf hochladen und Jobangebote für Vermessungstechniker direkt von den Unternehmen erhalten.

Das Berufsbild des Vermessungstechnikers

Als Vermessungstechniker hat man ein breit gefächertes Berufsbild. Die Aufgaben verlangen eine hohe Konzentration und Genauigkeit. Als Vermessungstechniker trägt man somit eine große Verantwortung, da die eigene Arbeit Grundlage ist für die Errichtung von Bauwerken, die Klärung von Rechtsansprüchen auf Grundbesitz, statistische Berechnungen der Bodenstatistik sowie die Flächennutzung.

Das Berufsbild des Vermessungstechnikers beinhaltet demnach die Vermessung von Gelände sowie die Auswertung der erhobenen Daten. Zu den Aufgaben als Vermessungstechniker zählt im Zuge dessen der Umgang mit verschiedenen technischen und elektronischen Messgeräten. Die Daten-Erhebung ist die Basis für die Gestaltung bzw. Aktualisierung von Lageplänen oder Kartenmaterial. Zumeist kommen dabei Softwareprogramme zum Einsatz, wie bspw. CAD.

Aufgaben als Vermessungstechniker

In das Berufsbild vom Vermessungstechniker sind viele verschiedene Aufgaben und Tätigkeitsfelder integriert. Im Rahmen der 3 ½-jährigen Berufsausbildung lernt der zukünftige Vermessungstechniker die unterschiedlichen Methoden und Arbeitsmittel kennen und einsetzen. Nach der Ausbildung zum Vermessungstechniker ist der Auszubildende i.d.R. befähigt, Projekte zu planen, angemessene Messgeräte auszusuchen sowie Arbeitsmaterial zu besorgen, Markierungen anzubringen, Distanz-, Strecken-, Richtungs-, Lage- und Höhenmessungen durchzuführen, Bauwerke und Gelände zu vermessen, spezifische Berechnungen zu tätigen, Messfehler zu finden und zu korrigieren, Daten festzuhalten und auszuwerten sowie Karten und Pläne zu erstellen. Durch Weiterbildungsmaßnahmen bzw. ein Studium kann der Vermessungstechniker sein Berufsbild erweitern.

Berufschancen und Jobs

Je nach Qualifikation, Erfahrung, Aufgaben- und Einsatzbereich variiert das Vermessungstechniker-Gehalt. Wer nach seiner Ausbildung studieren möchte, erhöht seine Karriere- und Gehaltschancen enorm. So liegt zum Beispiel das Bauingenieur-Gehalt um einiges höher als das des Vermessungstechnikers.

Du bist Dir noch nicht sicher, was Du lernen bzw. studieren möchtest? Informiere Dich auf unseren Seiten über Deine Möglichkeiten und erfahre zum Beispiel mehr über das Berufsbild eines Metallbauers oder das Berufsbild eines Bautechnikers.

Spannende Stellenangebote für Vermessungstechniker oder andere Technik-Jobs findest Du in unserer ABSOLVENTA Stellenbörse. Doch nicht nur technische Berufe gibt es hier zu entdecken, sondern auch Ingenieur-Jobs oder auch HR-Jobs. Finde mit unserer Suchfunktion Stellenangebote, die zu Dir passen, zum Beispiel Technik-Jobs in Augsburg oder Stellen als Vermessungstechniker in Berlin.

Wir drücken Dir die Daumen für die Berufsfindung und hoffen, wir konnten Dir mit den Informationen zum Berufsbild und den Aufgaben eines Vermessungstechnikers weiterhelfen.

Wissenswertes

Mach's wie Alex
Mach's wie Alex:
Starte deine Karriere bei einem von 5600 Unternehmen
  • Erstelle dein kostenloses Bewerber-Profil und lass dich von Unternehmen finden
  • ABSOLVENTA schlägt dir per E-Mail Stellenangebote vor, die auf dein Profil passen

Oder melde dich mit einem dieser Dienste an

Ähnliche Jobs und Positionen

Stellenangebote Vermessungstechniker

Bautechniker Stellenangebote

Technischer Angestellter

Technik Projektarbeit

Messtechnik Praktikum

Servicetechniker Jobs

642 Jobs passen zu "Vermessungstechniker Berufsbild"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien