Jobs per E-Mail
Verpasse keine Jobs!
Projektmanagement
Product Owner
Deine Daten
Du hast bereits einen Account?

Product Owner Jobs

(124 Ergebnisse)

Projektmanager/ Product Owner E-Commerce (m/w/x) Remote

i22 Digitalagentur GmbH
  • Wiesbaden
  • vom 05.07.2022

Projektmanager/ Product Owner E-Commerce (m/w/x) Remote

i22 Digitalagentur GmbH
  • Hannover
  • vom 05.07.2022

(Junior) Product Owner PIM (m/w/d)

Thyssenkrupp Steel
  • Essen
  • vom 04.07.2022
Neu

Data Scientist - Data Product Owner, agile Entwicklung (m/w/d)

dmTECH GmbH
  • Karlsruhe
  • vom 07.07.2022
Neu

Software Projektmanager / Product Owner (m/w/d)

Microtrac Retsch GmbH
  • Haan
  • vom 06.07.2022

Produktmanager Software / Technischer Produktmanager als Product Owner (m/w/d)

easySoft. GmbH
  • Bretten
  • vom 05.07.2022

Produktmanager Software / Technischer Produktmanager als Product Owner (m/w/d)

easySoft. GmbH
  • Metzingen
  • vom 05.07.2022

Produktmanager Software / Technischer Produktmanager als Product Owner (m/w/d)

easySoft. GmbH
  • Wiesbaden
  • vom 05.07.2022

Produktmanager Software / Technischer Produktmanager als Product Owner (m/w/d)

easySoft. GmbH
  • Bretten
  • vom 05.07.2022

Produktmanager Software / Technischer Produktmanager alsProduct Owner (m/w/d)

easySoft. GmbH
  • Bretten
  • vom 05.07.2022

Software Projektmanager / Product Owner (m/w/d)

Microtrac Retsch GmbH
  • Haan
  • vom 05.07.2022
Neu

Software Projektmanager / Product Owner (m/w/d)

Microtrac Retsch GmbH
  • Haan
  • vom 07.07.2022

Praktikum/Abschlussarbeit im Bereich Digital Product Owner ab sofort

Syntegon Technology GmbH
  • Crailsheim
  • vom 29.06.2022

Product Owner / SAP SD Senior Consultant (m/w/d) - Consulting, Produktmanagement, IT

MAN Energy Solutions SE
  • Augsburg
  • vom 05.07.2022

Product Owner / SAP SD Senior Consultant (m/w/d) - Consulting, Produktmanagement, IT

MAN Energy Solutions SE
  • Oberhausen
  • vom 05.07.2022

Product Owner / Projektmanager für hochmoderne CRM Softwarelösungen und agile Digitalisierungsprojekte bei führendem Handelsunternehmen (m/w/d)

IT-Personalberatung Dr. Dienst & Wenzel GmbH & Co. KG
  • Hamburg
  • vom 05.07.2022

Produktmanager:in / product owner ökologische Heizsysteme Schwerpunkt Biomasse / Holzpellets (Ingenieur:in Energie- / Umwelt- / Versorgungstechnik / Erneuerbare Energien m/w/x)

Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG
  • Dettenhausen
  • vom 05.07.2022

Produktmanager:in / product owner ökologische Heizsysteme Schwerpunkt Gasbrennwert und Wärmezentralen (Ingenieur:in Energie- / Umwelt- / Versorgungstechnik / Erneuerbare Energien m/w/x)

Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG
  • Dettenhausen
  • vom 05.07.2022

Projektmanager:in Digital/ Product Owner:in (m/w/d)

coding. powerful. systems. CPS GmbH
  • Berlin
  • vom 05.07.2022

Projektmanager:in Digital/ Product Owner:in (m/w/d)

coding. powerful. systems. CPS GmbH
  • Berlin
  • vom 05.07.2022
Nichts gefunden? Lass dich finden!
Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich im Talent Pool auf Absolventa.de an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
1.

Was macht ein Product Owner?

Im Rahmen des agilen Projektmanagements gibt es Vorgehensmodelle wie Scrum, die bestimmte Rollen innerhalb eines Teams definieren: Eine davon ist der Product Owner. Dieser vertritt die fachliche Auftraggeberseite und beurteilt die Umsetzung in Bezug auf Funktionalität, Qualität oder Performanz. Zu deinen Aufgaben im Product Owner Job gehört besonders die Pflege des sogenannten Product Backlogs. Dieser listet die projektbezogenen Aufgaben, die erledigt werden müssen. Dabei enthält der Product Backlog alle Anforderungen an ein Produkt, die kontinuierlich ergänzt werden und somit durch Dynamik gekennzeichnet sind.

2.

Wie mache ich schnell Karriere im Product Owner Job?

Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein gehören zu den wichtigsten Soft Skills, um als Product Owner erfolgreich durchzustarten. Immerhin steuerst du die sinnvolle Umsetzung der Produktentwicklung. Dabei erteilst du dem Team keine direkten Anweisungen wie ein Vorgesetzter, sondern behältst den Projektverlauf im Blick und weißt zielführend zu priorisieren. Gelingt dir das und schaffst du es, schnell Fachwissen im Bereich der agilen Produktentwicklung aufzubauen, kannst du in Product Owner Jobs zügig Karriere machen.

3.

Welcher Arbeitgeber passt zu dir?

Welcher Job oder Arbeitgeber zu dir passen, verrät dir unser Algorithmus. Der Karriere-Check hilft dir bei der Orientierung und gibt dir Job-Empfehlungen, die auf dich abgestimmt sind. Klick dich einfach und schnell in 60 Sekunden durch die Fotos und entscheide, was dir gefällt oder nicht.
*Ohne Anmeldung
4.

Wie zukunftsfähig ist der Job als Product Owner?

Agile Strukturen sind fester Bestandteil zukünftiger Arbeitsmodelle unter dem Dach von „New Work“. Gerade Scrum zählt zu den etabliertesten Methoden aus dem Bereich der Softwareentwicklung und wird in mittel- bis langfristiger Zukunft an Relevanz weiter zunehmen. Da der Product Owner hier zu den wichtigsten Rollen gehört, lässt sich zweifelsfrei von einem zukunftsfähigen Job sprechen.

5.

Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Product Owner Stellenangebote?

Deine Bewerbung muss überzeugen. Dafür sollten Anschreiben und Lebenslauf bis auf das kleinste Detail durchdacht sein. Ersteres fokussiert inhaltlich im Idealfall das konkrete Product Owner Stellenenangebot, auf das du dich bewirbst. Der Lebenslauf hingegen listet anti-chronologisch deine wichtigsten Berufserfahrungen und Fachkompetenzen, die du für den Job als Product Owner benötigst.

Prinzipiell lassen sich die Rollen im Bewerbungsprozess auch tauschen. So kannst du dich kostenlos in unserer Datenbank anmelden, damit Personaler dich finden und sich quasi direkt bei dir bewerben können. So minimierst du den Aufwand bei der Jobsuche als Product Owner.

6.

Was verdiene ich im Job als Product Owner?

Um die 50.000 Euro Jahresgehalt verdient der durchschnittliche Product Owner. Beeinflusst wird das Ganze vor allem durch die Anzahl deiner Berufserfahrungen, den Standort und die Größe des jeweiligen Unternehmens sowie die Tatsache, ob du nach Tarif bezahlt wirst oder nicht.