Public Relations Definition.

Finde Infos zu Definition und Berufsbild von Public Relations. Wir geben Dir Antworten auf die Frage „Was ist PR?“ und praktische Tipps für Deinen Berufsstart im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Neben der Definition vom Berufsbild kannst Du hier spannende PR-Jobs entdecken.

Mit ABSOLVENTA kannst Du den Bewerbungsprozess auch umdrehen. Trag Dein Profil in unsere Lebenslaufdatenbank ein und lass Dich darüber von den Unternehmen finden, die nach Nachwuchstalenten im Bereich Public Relations suchen.

Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Was ist PR? – Berufsbild und Definition von Public Relations.

    Die Öffentlichkeitsarbeit, auch Public Relations (PR) genannt, umfasst laut weit gefasster Definition jede Art „interessensgeleiteter Kommunikation gegenüber Öffentlichkeiten“. (Gabler Wirtschaftslexikon). Die PR-Definition bezieht sich dabei auf die öffentliche Kommunikation von Organisationen. Dazu gehören Unternehmen, aber auch Behörden, Parteien und Non-Profit-Organisationen. Laut Definition von Prof. Dr. Perry Reisewitz (Gabler Wirtschaftslexikon) dienen Public Relations der „friedlichen Konfliktbewältigung durch einen professionell organisierten Austausch der Meinungen“.

    Geprägt wurde die Public-Relations-Definition zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zunächst als Möglichkeit der Massensteuerung verstanden, hat sich der Begriff Public Relations im Zuge der gesellschaftlichen Entwicklung verändert. Heute fällt die Antwort auf die Frage „Was ist PR?“ dementsprechend umfangreicher und wissenschaftlicher aus. So werden Public Relations entsprechend ihrer Definition als professionelle Kommunikation verstanden, die dazu dient, die Interessen des Auftraggebers in den Meinungsdiskurs einzubringen und zu verfestigen.

  2. Public Relations – Tätigkeitsfeld & Anforderungen.

    Betrachtet man die Öffentlichkeitsarbeit-Definition, wird die große Bandbreite an Public Relations-Aufgaben deutlich. So gehören zur PR die Definition der eigenen Position, die Untersuchung von Meinungen, die Identifikation der Ziel- und Anspruchsgruppen sowie die zielgruppengerechte Informationsaufbereitung und –verbreitung (z.B. via Pressemitteilung, Hintergrundgespräche mit Journalisten, Interviews etc.). Marketing-Jobs im Bereich Public Relations sind z.B. Leiter Unternehmenskommunikation, PR Manager oder Pressereferent. Im Zuge der Public Relations kommt auch den sogenannten „Neuen Medien“ eine große Bedeutung zu. So sind das Internet sowie Social Media wichtige Kanäle für Public-Relations-Manager geworden, um direkt und bi-direktional mit verschiedenen Anspruchsgruppen zu kommunizieren.

  3. Dein Berufseinstieg im Bereich Public Relations.

    Starte Deine Marketing-Karriere und finde mit ABSOLVENTA passende Marketing-Jobs, zum Beispiel im PR-Bereich. Du bist auf der Suche nach einer Anstellung im Marketing in Berlin? Gib Deine Wünsche in die Suchmaske ein bzw. nutze die voreingestellten Filter, um Dir relevante Stellenangebote im Bereich Public Relations anzeigen zu lassen. So kannst Du auch nach herausfordernden Jobs in anderen Branchen suchen, zum Beispiel Medien-Jobs oder Logistik-Jobs.

    Zudem kannst Du vor Deiner Bewerbung im Bereich Public Relations mit dem Gehaltsvergleich-Rechner checken, wie hoch das Gehalt in der PR oder das Gehalt als Social Media Manager ist. Wenn Du neben den Infos zur Gehaltsverhandlung auch Tipps für die Bewerbung um ein Marketing-Praktikum oder die Bewerbung im Eventmanagement suchst, wirst Du in unserem großen Karriereguide fündig. Hier gibt es jede Menge Infos zu Berufseinstieg, Bewerbung & Co.

    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.