Gehalt als Webdesigner

Gehalt als Webdesigner

Wie steht es mit dem Gehalt als Webdesigner? Die Stellenbörse ABSOLVENTA zeigt, was im Bereich Webdesign verdient werden kann und von welchen Variablen die Höhe des Gehalts abhängt.

Gehaltsdaten und mehr bei der Jobbörse ABSOLVENTA. Begib Dich in unserem Stellenmarkt auf die Suche nach aktuellen Stellenanzeigen für Grafiker und Webdesigner.

Webdesigner-Gehalt von vielen Faktoren abhängig

Webdesign (bzw. Webgestaltung) umfasst die Gestaltung, den Aufbau und die Nutzerführung von Webseiten. Als Webdesigner besteht die Aufgabe darin, die Kommunikationsziele des Auftraggebers mit Kreativität und mithilfe der technischen Gegebenheiten umzusetzen. Dafür wird ein Webdesigner bezahlt. Das Durchschnittsgehalt als Webdesigner liegt in etwa bei 2.200 Euro. Wer schon etwas länger im Geschäft ist, verdient in der Regel mehr. Webdesigner mit einem Gehalt von 3.000 Euro im Monat zählen schon zu den Spitzenverdienern in ihrem Bereich. 

Wie hoch aber das individuelle Gehalt ist hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen unter anderem: Erfahrung und bisherige Projekte, graphische und technische Kenntnisse und Fähigkeiten, Arbeitgeber und Region. Die formellen Abschlüsse sind hier weniger wichtig, da sich das Können eines Webdesigners eher in der Praxis zeigt als in Zeugnissen und Bescheinigungen. Als Webdesigner ist Erfahrung das A und O. Die beste Referenz sind erfolgreich abgeschlossene Aufträge und Projekte. 

Gehalt in und nach der Ausbildung zum Mediendesigner

Die Vergütung während der Ausbildung zum Mediendesigner beträgt nach Westtarif im ersten Jahr ca. 550 Euro pro Monat, im zweiten Jahr monatlich etwa 620 Euro und im dritten Jahr um die 670 Euro. Im Osten ist die Bezahlung etwas geringer. Nach der Ausbildung zum Mediendesigner liegt das Einstiegsgehalt bei monatlich ca. 1.700 Euro.

Webdesign ist ein hart umkämpfter Markt, auf dem es viele Anbieter gibt. Das gilt vor allem für „kreative Städte“ wie Köln und Berlin. Überspitzt formuliert: Jeder, der über etwas künstlerisches Talent verfügt und sich etwas mit HTML, Photoshop und dem Internet auskennt, kann in dem Bereich tätig werden. Das drückt die Gehälter.

Gehalt als freiberuflicher Webdesigner

Wer in seinem Job als Webdesigner richtig gut ist, kann auch einen deutlich höheren Lohn verdienen. Vor allem erfahrene und talentierte Freiberufler können Stundensätze jenseits von 100 Euro verlangen. Das sind aber eher die Ausnahmen. Untergrenze sind etwa 20 Euro pro Stunde für selbständige Grafiker und Webdesigner, die damit in Vollzeit tätig sind.

Webdesign ist übrigens nicht zu verwechseln mit Webentwicklung. Das Gehalt als Webentwickler liegt im Schnitt deutlich darüber. Auch das Medieninformatik-Gehalt ist im Mittel wesentlich höher.

Mit ABSOLVENTA Stellen als Webdesigner finden

Das Karriereportal ABSOLVENTA bietet Dir mehr als Informationen zum Gehalt für Webdesigner. Wir verfügen auch über einen riesigen Jobmarkt und vermitteln Karriere-Know-how. Wir geben Tipps für die Bewerbung als Softwareentwickler und geben die Antwort auf die Frage: „Was ist PHP?

Im Stellenmarkt findest Du allerlei Informatiker-Jobs, von HTML-Jobs über IT-Nebenjobs bis zu Softwarepraktika sowie weitere Medien-Jobs und Jobs für Geisteswissenschaftler.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Jobsuche und ein möglichst hohes Webdesigner-Gehalt!  

Wissenswertes

Mach's wie Alex
Mach's wie Alex:
Starte deine Karriere bei einem von 5604 Unternehmen
  • Erstelle dein kostenloses Bewerber-Profil und lass dich von Unternehmen finden
  • ABSOLVENTA schlägt dir per E-Mail Stellenangebote vor, die auf dein Profil passen

Oder melde dich mit einem dieser Dienste an

Ähnliche Jobs und Positionen

Webentwickler Jobs

Jobs Software

Softwarepraktikum

Stellenangebote Softwareentwickler

Jobs Entwickler

Developer Jobs

Development Consulting

Development Jobs

Jobs Programmierer

Informatik Praktikum

202 Jobs passen zu "Webdesigner Gehalt"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien