592 Jobs passen zu "IT Assistent"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien

IT-Assistent versus Assistent für Informatik

In der Informations- und Telekommunikationsbranche und auch im Bereich Informatik gibt es verschiedene Ausbildungsgänge. Gemeinsamkeiten sind der technische Schwerpunkt, die Fähigkeit zur Programmierung von Software und grundsätzliche Kenntnisse von Betriebssystemen, Datenbanken und Netzwerken. Die Ausbildungsplätze unterscheiden sich jedoch auch: So legt ein Informatikkaufmann einen Schwerpunkt auf BWL, wohingegen ein IT-Assistent neben Informatik vor allem technisches Wissen vermittelt bekommt. Ein IT-Assistent und ein Informatikkaufmann sind daher interdisziplinäre Allrounder.

Assistenten für Informatik entwickeln Software und betreuen Anwender

Assistenten für Informatik sind „reine“ Informatiker: Sie lernen in Ihrer normalerweise zweijährigen Ausbildung die klassischen Informatik-Fähigkeiten wie Programmieren, Datenverarbeitung und Informationstechnik. In der schulischen Ausbildung werden Assistenten für Informatik jedoch auch in BWL und Rechnungswesen geschult. Sie können Systeme analysieren und Fehler beheben, Programme entwickeln und Software programmieren. Nach ihrer Ausbildung zu Assistenten für Informatik arbeiten Sie je nach Interessen und Fähigkeiten in den Bereichen, die sie in der Ausbildung erlernt haben.

Da in fast allen Branchen mit Datenbanken und Software gearbeitet wird, können Assistenten für Informatik auch in entsprechend vielen Branchen arbeiten. Dort programmieren sie Software, analysieren und warten Systeme oder schulen und betreuen die Anwender.

Wenn Dich interessiert, wie hoch beispielsweise das Gehalt eines Programmierers ausfällt, teste den Gehaltsvergleich-Rechner von ABSOLVENTA.

IT-Assistenten programmieren technische Prozesse und Systeme

IT-Assistenten erhalten eine etwas breiter gefächerte Ausbildung als Assistenten für Informatik. Ihre Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Sie lernen in ihrer schulischen Vollzeit-Ausbildung angewandte Informationstechnik. Mit ihrer schulischen Abschlussprüfung erhalten sie die Fachhochschulreife.

IT-Assistenten warten, pflegen und nehmen Computer-Systeme in Betrieb. Sie arbeiten dort, wo technische Prozesse und Systeme programmiert werden. Sie werden darin geschult, mit Software-, Hardware- und Netzwerktechnik umzugehen und bekommen neben Informatik auch Wissen in Produktions- und Elektrotechnik gelehrt. IT-Assistenten müssen sich zudem mit Betriebssystemen, Datenbanken, Netzwerken und Rechnertechnik auskennen. Sie können nach ihrer Ausbildung zu IT-Assistenten auch als Systemadministratoren und in der Datensicherung arbeiten. Zu den typischen Aufgaben eines IT-Assistenten gehört auch, die Telefonanlage des Arbeitgebers zu pflegen und sich um den Web- und Mailservice zu kümmern.

Passende Assistenz-Stelle mit ABSOLVENTA finden

Mit der Jobbörse ABSOLVENTA findest Du die passenden IT-Stellen nach Deiner Ausbildung zum IT-Assistenten bzw. zum Assistenten für Informatik. Du willst nach Deiner Ausbildung Deine IT-Karriere starten und einen spannenden IT-Job finden? Dann bist Du bei uns richtig! Ob als IT-Kaufmann oder im IT-Consulting: Wir arbeiten mit rund 2500 Unternehmen zusammen, welche beispielsweise Business-Intelligence-Jobs aber auch Chemie-Jobs und Logistik-Jobs anbieten. Du kannst auch gezielt nach Stellen in einer Stadt suchen: Dafür kannst Du zum Beispiel „Informatik + Essen“ eingeben und wir zeigen Dir die spannendsten Jobs der Branche in der Ruhrpott-Metropole.

ABSOLVENTA wünscht Dir viel Erfolg bei der Suche nach einem Job als IT-Assistent oder als Assistent für Informatik!

IT-Assistent: Informatik und Technik

Ein IT-Assistent durchläuft eine länderspezifische, schulische Vollzeit-Ausbildung. Durch diese ist man beispielsweise für Jobs im Bereich Administration, Datensicherung, Netzwerktechnik und Inbetriebnahme von Computersystemen qualifiziert. Die Jobbörse ABSOLVENTA hilft Dir bei der Suche nach dem passenden Job als IT-Assistent.

Assistent für Informatik: Programmierung und Datenverarbeitung

Ein Assistent für Informatik spezialisiert sich mit einer Ausbildung auf Informatik: Er lernt beispielsweise Software zu programmieren und Daten zu verarbeiten. Das Karriereportal ABSOLVENTA hilft Dir bei der Suche nach interessanten Jobs als Assistent für Informatik.

Diese Unternehmen suchen Dich

Ähnliche Jobs und Positionen

IT Berufe

IT Spezialist

IT Stellen

IT Mitarbeiter

Trainee IT

IT Karriere

IT Praktikum

IT Stellenmarkt

Administrator Jobs

EDV Berufe

IT Systemelektroniker Praktikum

Business Intelligence Jobs

IT Support Jobs

IT Referent

Nebenjob IT

Job Data Warehouse

IT Kaufmann

IT Koordinator

Jobs EDV

Stellenangebote IT Systemelektroniker

Systemadministrator Jobs

Job-Rubriken

Wissenswertes

  • Gehalt als Informatiker

    Der Verdienst als Informatiker ist überdurchschnittlich hoch. Je nach Position, Unternehmensgröße...

  • Informatik-Bewerbung

    Du hast Dein Informatik-Studium abgeschlossen und suchst jetzt nach einem Job? Mit einer Informat...

  • Was ist Wirtschaftsinformatik?

    Kannst Du die Frage „Was ist Wirtschaftsinformatik?“ beantworten? Oder möchtest du gerne die A...

  • Berufsbild Informatiker

    Das Informatiker-Berufsbild umfasst sowohl die Ausbildung zum Fachinformatiker in den Bereiche...