Bewerbungsschreiben als Mechatroniker

Bewerbungsschreiben als Mechatroniker

Auch wenn Mechatroniker in der Wirtschaft stark gefragt sind, kommst Du um ein Bewerbungsschreiben nicht herum. Die Jobbörse ABSOLVENTA gibt Dir Tipps für Dein Anschreiben als Mechatroniker.

Finde zahlreiche Jobs für Mechatroniker in unserer großen Stellenbörse. Hier kannst Du Dich in Jobs von über 2.000 Unternehmen umschauen. Oder Du erstellst Dir ein kostenloses Bewerberprofil inklusive Bewerbungsschreiben und lässt Dich darüber von Deinem zukünftigen Arbeitgeber finden.

Tipps für das Bewerbungsschreiben als Mechatroniker

Du bist Mechatroniker und möchtest ein Bewerbungsschreiben anfertigen? Wir geben Dir Tipps, wie Du Deine Bewerbung als Mechatroniker gestalten kannst:

·      Unabhängig davon, ob es sich um eine Bewerbung auf Ingenieur-Jobs oder für ein Mechatroniker-Praktikum handelt, sollten Dein Bewerbungsschreiben und der Lebenslauf immer auf die jeweilige Stellenausschreibung zugeschnitten sein.

·      Informiere Dich deshalb zunächst darüber, was das Unternehmen unter dem Berufsbild „Mechatroniker“ versteht und welche Aufgabengebiete die Position beinhaltet, bevor Du mit dem Bewerbungsschreiben beginnst. Eine gute Quelle stellt dabei die Firmen-Homepage dar, welche in den meisten Fällen nicht nur Aufschluss über zu besetzende Stellen gibt, sondern auch einen Einblick in die Unternehmenskultur ermöglicht. Mit diesen Infos lässt sich im Bewerbungsschreiben der richtige Ton treffen.

·      Vermeide in Deinem Anschreiben unbedingt Standardfloskeln wie „Hiermit bewerbe ich mich...“. Der erste (Ab-)Satz ist der entscheidende. Vielen Bewerbern fällt es schwer, im Anschreiben die passenden und möglichst kreativen Worte zu finden. Ein Tipp: Steige in das Bewerbungsschreiben mit dem wichtigsten Grund ein, der Dich dazu bringt, Dich auf die ausgeschriebene Mechatroniker-Stelle zu bewerben. Sag’, was Dich motiviert, wie bspw. Deine eigene Lernbereitschaft, das Unternehmen und seine Kultur oder der spezielle Tätigkeitsbereich mit den jeweiligen Herausforderungen.

·      Im Anschluss an den ersten Absatz folgt in der Regel eine kurze Beschreibung Deiner bisherigen Mechatroniker-Laufbahn. Vermeide es, im Bewerbungsschreiben Deinen Lebenslauf eins zu eins in Sätze zu verpacken. Das Anschreiben dient in erster Linie dazu, Deine Motivation darzulegen, über Deine beruflichen Ziele als Mechatroniker zu sprechen und um zu erklären, inwiefern Du Deine Stärken und Fertigkeiten als Mechatroniker in das jeweilige Unternehmen einbringen kannst. Normalerweise lesen Personaler den Lebenslauf vor dem Bewerbungsschreiben. Mit Deinem Anschreiben kannst Du daran anknüpfen und ein umfassenderes Bild von Dir und Deinen Fähigkeiten als Mechatroniker zeichnen.

·      Zum Abschluss vom Anschreiben bietet es sich an, noch ein griffiges Argument anzufügen, warum genau Du als Mechatroniker die Firma bereicherst. Das kann eine kurze Zusammenfassung der vorhergehenden Ausführungen im Bewerbungsschreiben sein, aber auch ein ganz neuer Aspekt, wie bspw. eine Deiner Stärken, Deine ausgeprägte Lernbereitschaft oder eine „Eigenschaft“ des Unternehmens, die ganz besonders gut zu Dir und Deiner Persönlichkeit passt.

·      Im letztem Satz vom Bewerbungsschreiben sollte man zum Ausdruck bringen, dass man sich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freut. Ein solcher Satz kann in etwa so aussehen: „Ich freue mich über eine Einladung zum persönlichen Kennenlernen. Es erwartet Sie ein aufgeschlossener und motivierter Bewerber.“ Der Konjunktiv ist hier zu vermeiden. Im gesamten Bewerbungsscheiben sollte man möglichst auf Worte wie „würde, könnte, hätte“ verzichten.

·      Vermeide „Schusselfehler“, indem Du in jedem Fall nochmal jemanden Dein Bewerbungsschreiben lesen lässt. Falls Du eine ältere Formatvorlage benutzt, achte immer darauf, das Datum sowie die Adressen anzupassen. Denn hierbei passieren die häufigsten (vermeidbaren) Fehler.

·      Eine Bewerbung ist eine erste „Arbeitsprobe“, da Sie einen Eindruck von Deiner Arbeitsweise und Professionalität vermittelt. Investiere lieber etwas mehr Zeit in Bewerbungsschreiben und Co. und vermeide so Absagen, die nichts mit Deiner Qualifikation zu tun haben, sondern mit einem unsauberen bzw. fehlerhaften Bewerbungsschreiben.

ABSOLVENTA: Bewerbungstipps & Jobs für Mechatroniker

Du suchst Stellenangebote für Mechatroniker? Finde Sie in unserer großen ABSOLVENTA Jobbörse. Über ein kostenloses Bewerberprofil kannst Du zudem gleichzeitig mehrere Fachbereiche angeben, die für Dich in Sachen Jobsuche interessant sind. Suche gleichzeitig nach Stellen für Mechatroniker, Jobs für Physiker, Techniker-Jobs oder einer Anstellung als Ingenieur in Duisburg.

Unser Gehaltvergleichsrechner gibt zudem Aufschluss über das durchschnittliche Mechatroniker-Gehalt oder aber auch das Gehalt als Berechnungsingenieur. Im großen Karriere-Helfer gibt es zudem zahlreiche Tipps zu der Bewerbung als Ingenieur, dem Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgespräch. Mit dieser Vorbereitung startest Du bestens informiert Deine Ingenieurkarriere.

Gutes Gelingen bei Deinem Bewerbungsschreiben und Deinem Karrierestart als Mechatroniker!

Wissenswertes

Mach's wie Alex
Mach's wie Alex:
Starte deine Karriere bei einem von 5604 Unternehmen
  • Erstelle dein kostenloses Bewerber-Profil und lass dich von Unternehmen finden
  • ABSOLVENTA schlägt dir per E-Mail Stellenangebote vor, die auf dein Profil passen

Oder melde dich mit einem dieser Dienste an

Ähnliche Jobs und Positionen

Mechatroniker Praktikum

Mechatroniker Stellenangebote

Ingenieurkarriere

Innenarchitekt Job

Jobs Verfahrenstechnik

Maschinenbauingenieur Jobs

Stellenangebote Statiker

Umwelttechnik Jobs

Erneuerbare Energien

Automatisierungstechnik Jobs

Elektrotechnik Stellenangebote

395 Jobs passen zu "Bewerbungsschreiben Mechatroniker"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien