VWL Definition

VWL Definition

Du fragst Dich nach der Definition von VWL? Da bist Du nicht alleine. Viele Menschen kennen nur die weiter verbreitete BWL und haben keine Ahnung, was eigentlich die Aufgabe der VWL ist. ABSOLVENTA liefert Dir hier die Antworten.

Neben der Definition von VWL findest du auch gleich noch tolle Jobangebote. Durchsuche einfach unser großes Stellenportal und leg Dir einen Eintrag in unserer Lebenslaufdatenbank an – dann finden Dich Unternehmen, die bei uns aktiv nach neuen Mitarbeitern suchen.

Der Unterschied zwischen VWL und BWL

BWL und VWL bilden zusammen den Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Die Abkürzung VWL steht für Volkswirtschaftslehre. Im Gegensatz zur BWL (Betriebswirtschaftslehre), ist es die Aufgabe der VWL, in einem größeren Maßstab zu denken. Sie befasst sich also nicht mit der Organisation wirtschaftlicher Unternehmen, sondern blickt auf den gesamten Markt. VWL wird deshalb auch Nationalökonomie oder Sozialökonomie genannt. Letzteres, da es eine weitere Aufgabe der VWL ist, nicht nur Märkte als Gesamtheit zu analysieren, sondern auch das Handeln einzelner Akteure zu betrachten. Laut Definition gehören verschiedene Teilbereiche zur VWL, das sind unter anderem Mikro- und Makroökonomie, Wirtschaftstheorie und Ökonometrie. Über Aufgaben und Paradigmen und damit die genaue Definition von VWL herrscht jedoch innerhalb der Wissenschaft ein schon länger währender Streit.

Was ist VWL konkret?

Die VWL ist ständig auf der Suche nach Faktoren, die das gesamtwirtschaftliche Gleichgewicht beeinflussen. Die Definition dieses (unrealistischen) Zustands ist das Vorliegen eines hohen Beschäftigungsniveaus, eines stabilen Preisniveaus, eines außenwirtschaftlichen Gleichgewichts sowie eines angemessenen und stetigen Wirtschaftswachstums.

Um die Bewegungen in diesen Bereichen zu messen und erklären zu können, arbeitet die VWL mit abstrahierten Modellen. Das bekannteste ist die ISLM-Kurve. Sie stellt das gesamtwirtschaftliche Gleichgewicht grafisch dar. Weitere Modelle sind der Homo Oeconomicus, der einen absolut rational handelnden Marktteilnehmer beschreibt, und der „vollkommene Markt“, der frei von qualitativen oder irrationalen Einflüssen ist. Beides trifft man so in Wirklichkeit nicht an. Doch ohne diese Reduktion der Realität wäre eine Erfassung ganzer Märkte gar nicht möglich. Da die VWL viel mit Kurven und Grafen arbeitet, gehört die Kurvendiskussion zum Handwerk des Ökonomen. In der Ökonometrie kommen statistische Methoden zum Einsatz, beispielsweise die Regressionsanalyse. An Mathematik kommt man in der VWL also nicht vorbei.

Was ist VWL nicht?

Ein Kernpunkt der Definition von VWL ist vor allem Wissenschaft. Wer denkt, ein VWL-Studium sei per se eine gute Vorbereitung auf eine Konzernkarriere, irrt. Einige Volkswirte machen vielleicht bei einer großen Bank Karriere, wo sie internationale Märkte einschätzen. Kleine bis mittlere Unternehmen haben jedoch kaum Aufgaben für VWLer. Das Berufsfeld Wirtschaft ist nur eine Jobmöglichkeit unter anderen in der VWL.

Absolventen der VWL arbeiten oft auf wissenschaftlichen Stellen in Unis, bei Non-Profit-Organisationen und Instituten sowie im öffentlichen Dienst als Politikberater. VWLer sind vor allem Wissenschaftler.

Ob die VWL-Aufgaben in Großkonzernen etwas für Dich sind, findest Du zum Beispiel bei einem Finance-Praktikum heraus, einem typischen Einsatzgebiet für VWLer.

ABSOLVENTA – die Jobbörse für VWL

ABSOLVENTA hat tausende Stellenangebote. Darunter auch viele im Bereich VWL, zum Beispiel ein VWL-Praktikum. Unser Stellenmarkt ist jedoch breit gefächert: HR-Jobs, Vertriebs- und Sales-Jobs oder auch Projektarbeit für Betriebswirte. Wer lokal suchen möchte, gibt z.B. „Hamburg Finance-Job“ in die Suchmaske ein.

In unserem Karriereguide bekommst Du zudem hilfreiche Tipps, zum Beispiel zum VWL-Studium oder für Deine Controller-Bewerbung, während unser Gehaltsvergleich-Rechner Dir aufzeigt, was man in verschiedenen Berufen verdient, beispielsweise das Betriebswirt-Gehalt oder Handelsassistenten-Gehalt.

Wissenswertes

Mach's wie Alex
Mach's wie Alex:
Starte deine Karriere bei einem von 5540 Unternehmen
  • Erstelle dein kostenloses Bewerber-Profil und lass dich von Unternehmen finden
  • ABSOLVENTA schlägt dir per E-Mail Stellenangebote vor, die auf dein Profil passen

Oder melde dich mit einem dieser Dienste an

Ähnliche Jobs und Positionen

Praktikum VWL

Mathematiker Jobs

Wirtschaft Berufe

Finance Job

Trainee Finance

Praktikum Finance

679 Jobs passen zu "VWL Definition"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien