Der Einstellungstest als Kauffrau

Der Einstellungstest als Kauffrau

Du hast Dich auf eine Stelle als Kauffrau beworben und wurdest zu einem Einstellungstest eingeladen? Keine Sorge, die Jobbörse ABSOLVENTA hilft Dir bei Deiner Vorbereitung auf Deinen Kauffrau-Einstellungstest.

Im großen Stellenmarkt der ABSOLVENTA Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals findest Du außerdem mehr als 3000 Stellenangebote aus allen Fachbereichen und Branchen. Mit einem Eintrag in unsere Lebenslaufdatenbank rundest Du Deine Jobsuche ab: Gefunden werden statt bewerben!

 

Einstellungstest Kauffrau

Nach einem möglichen Kauffrau-Praktikum kommt mit jeder erfolgreichen Kauffrau-Bewerbung auch ein Kauffrau-Einstellungstest. Kauffrau-Arbeitsplätze sind heiß begehrt. Einstellungstests für Kauffrauen bezeichnen daher Eignungstests, die vor Antritt einer Ausbildung als Kauffrau angetreten werden müssen. Mit einer guten Allgemeinbildung, guten schulischen Leistungen und Interesse am aktuellen Zeitgeschehen stehen die Chancen auf ein gutes Abschneiden beim Kauffrau-Einstellungstest bereits sehr gut. Arbeitgeber wollen hier Leistung, Persönlichkeit und Intelligenz der Kandidaten testen.

Ob nun Kaufmann oder Kauffrau: Einstellungstests sehen meist ähnlich aus. Je nach dem für welche kaufmännische Stelle man sich bewirbt, ob beispielsweise Bürokauffrau, Industriekauffrau oder Bankkauffrau, gibt es kleine Unterschiede. Einige Fragen testen meist Grundwissen im jeweiligen Bereich. Hast Du also Deine ersten Bankkauffrau-Anschreiben abgeschickt, weil Du eine Bank-Karriere starten willst, werden in Deinem Kauffrau-Einstellungstest mit Sicherheit einige Basisbegriffe aus dem Finanz-Bereich abgefragt werden, wie zum Beispiel „Als was wird das Bruttoinlandsprodukt bezeichnet?“.

Getestete Bereiche im Kauffrau-Einstellungstest

Egal, ob Du eine Versicherungs-Karriere oder Bank-Karriere anstrebst: Zusätzlich zum fachspezifischen Bereich, der mit einigen Fragen nach Basiskenntnissen geprüft wird, werden folgende Kompetenzen überprüft, dies meist in Form von Multiple Choice Aufgaben:

·      Mathematische Fähigkeiten und Logik: Keine Sorge, hier werden lediglich Grundkenntnisse getestet. Prozent- und Dreisatzrechnung sollten Dir dabei jedoch noch vertraut sein. Logisches Denken wird in Kauffrau-Einstellungstests oft durch Zahlenreihen geprüft, die man sinnvoll fortführen muss. Dein Arbeitgeber möchte so überprüfen, ob Du ein gutes Zahlenverständnis hast und wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen kannst.

·      Da es zu kaufmännischen Aufgaben auch gehört, Briefe und Schreiben zu verfassen, werden im Kauffrau-Einstellungstest Rechtschreibung und Ausdrucksvermögen ebenfalls geprüft. Gerade bei der Rechtschreibung gilt es zu beachten, dass häufig mehrere richtige Antworten möglich sind.

·      Die enge und häufige Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen spielt in jedem kaufmännischen Bereich eine große Rolle. In Fragen, die die Persönlichkeit testen wird z.B. geprüft, wie Du unter Druck mit anderen Menschen umgehst oder ob Du Dich empathisch zeigen kannst.

·      Viele Unternehmen agieren international. Ein Überprüfen der Englischkenntnisse ist daher nicht ausgeschlossen.

·      Zu guter Letzt spielt auch die Allgemeinbildung in jedem Kauffrau-Einstellungstest eine große Rolle. Hier kannst Du unter Beweis stellen, dass Du Dich auch für andere Dinge interessierst, insbesondere das aktuelle Tagesgeschehen. Steht Dein Kauffrau-Einstellungstest also unmittelbar bevor, sollte tägliches Nachrichtenlesen auf Deiner Tagesordnung stehen.

Wie sehen Fragen im Kauffrau-Einstellungstest aus?

Fragen, die Dir in einem Kauffrau-Einstellungstest begegnen können, sind zum Beispiel

·      Wofür steht die Abkürzung IWF?

·      Setze die Buchstabenreihe fort: za, ye, xi, wo ...

·      Was ist die Winkelsumme eines Dreiecks?

Übrigens: Solche Fragen erwarten Dich nicht nur in Kauffrau-Einstellungstests. Auch mancher Vertrieb- und Sales-Job oder auch Jobs für Geisteswissenschaftler setzen ein Bestehen eines allgemeinen Eignungstests voraus.

ABSOLVENTA - mehr als Vorbereitung auf den Kauffrau-Einstellungstest

Mit ABSOLVENTA kannst Du Dich nicht nur auf den Kauffrau-Einstellungstest vorbereiten. Mit unserer Lebenslaufdatenbank gestaltet sich die Jobsuche noch leichter: Einfach eintragen und darauf warten, dass sich eines von mehr als 3.000 deutschlandweiten Unternehmen bei Dir bewirbt! So kommt Dein Traumjob im Bereich BWL in Aachen vielleicht schon bald zu Dir. Abgerundet wird Dein Karrierestart mit ABSOLVENTA durch den Karriereguide, der Dir Fragen rund um Bewerbung, Berufseinstieg und Gehalt beantwortet- zum Beispiel dem Gehalt eines Steuerberaters oder dem Gehalt einer Bankkauffrau.

Die Jobbörse ABSOLVENTA wünscht viel Erfolg bei Deinem Kauffrau-Einstellungstest!

Wissenswertes

Mach's wie Alex
Mach's wie Alex:
Starte deine Karriere bei einem von 5600 Unternehmen
  • Erstelle dein kostenloses Bewerber-Profil und lass dich von Unternehmen finden
  • ABSOLVENTA schlägt dir per E-Mail Stellenangebote vor, die auf dein Profil passen

Oder melde dich mit einem dieser Dienste an

Ähnliche Jobs und Positionen

Arbeitsplätze Kauffrau

Bankkauffrau Praktikum

Marketingkommunikation Kauffrau

Praktikum Kauffrau

Kaufmännische Jobs

610 Jobs passen zu "Einstellungstest Kauffrau"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien