Die Definition von Audit

Die Definition von Audit

Was ist ein Audit? Die Definition dieses im allgemeinen Sprachgebrauch kaum geläufigen Worts ist vielen unbekannt. ABSOLVENTA liefert hier die Definition von Audit und viele weitere Informationen zum Berufsbild.

Neben der Audit-Definition gibt es auf ABSOLVENTA auch eine große Stellenbörse mit tausenden Jobangeboten. Und wer sich ein Profil in der Lebenslaufdatenbank anlegt, kann von Unternehmen direkt gefunden werden.

Audit: Definition und Erklärung

Das Substantiv Audit entstammt dem lateinischen Verb „audire“, zu deutsch hören. Auch im Englischen existiert das Substantiv und wird ins Deutsche mit „Prüfung“ und „Revision“ übersetzt. Ursprünglich wurde es im englischsprachigen Raum im Sinne einer Rechnungsprüfung verstanden.

Daraus lässt sich gut die Definition von Audit ableiten. Audit steht mittlerweile für ein allgemeines Untersuchungsverfahren, welches Produkte und Prozesse hinsichtlich der Erfüllung spezifischer Kriterien untersucht. Ein Audit prüft jedoch nicht nur das Objekt an sich, sondern auch die Kriterien, die es zu erfüllen gilt. Häufig wird es von externen Auditoren durchgeführt, vor allem dann, wenn etwas nach offiziellen Standards zertifiziert werden soll. Bei diesen Audits geht es um Anforderungen, die ein Produkt oder Prozess erfüllen muss, beispielsweise Sicherheitsstandards für Autos oder Umweltschutzrichtlinien in der Industrie. Zentral ist auch das Auditing von Managementsystemen, da deren Zertifizierung oftmals bei Unternehmenskooperationen gefordert wird.  

Gleichwohl kennt die Audit-Definition in großen Unternehmen auch eine interne Revisionsabteilung. Sie gehen zum Beispiel Fragen nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf nach oder überprüfen das Informationsmanagement.

Audit-Definition ungleich Controlling-Definition

Auch wenn die Definition von Audit im ersten Moment nach typischen Controlling-Aufgaben klingt, sollte man ein Audit auf keinen Fall mit der Controlling-Definition erklären. Denn während Controller die innerbetriebliche Effizienz anhand selbstgewählter Maßnahmen und vor allem in finanzieller Hinsicht überprüfen, nutzen Auditoren meist festgeschriebene Richtlinien, die auf internationalen Normen beruhen. Dabei stehen auch immer wieder Strategien auf dem Prüfstand.

Aufgrund der unterschiedlichen Prüfungsobjekte, ist der Audit-Beruf sehr vielseitig. Wer bei der Definition des Berufsbildes nur an Wirtschaftswissenschaftler denkt, liegt falsch. Auditor ist auch ein Job für Mathematiker, Ingenieure und IT-Spezialisten. Je nach Prüffrage des Audits kommen auch Fachleute anderer Disziplinen in Betracht.

Karriere und Gehalt als Auditor

Auditor wird man auf dem zweiten Bildungsweg. Denn um Audits durchführen zu können, muss man die jeweilige Branche sehr gut kennen. Auditoren werden deshalb vor allem erfahrene Fachkräfte, die dann eine zusätzliche Schulung zum Auditor durchlaufen. Sie arbeiten entweder in Unternehmen als interne Auditoren oder bei Zertifizierungsgesellschaften, die Firmen untersuchen und zertifizieren. Auditoren in der Zertifizierung durchlaufen eine langwierigere Ausbildung.

Dafür verdienen sie exzellent. Das mittlere Auditor-Gehalt liegt bei 60.000 Euro bis 80.000 Euro, mit viel Erfahrung und bei großen Unternehmen auch über 100.000 Euro. Führungspositionen können sowohl im Controlling als auch der Revision besetzt werden.

ABSOLVENTA – ein Stellenportal nicht nur für Audit-Kundige

Bei ABSOLVENTA finden sich tausende Stellen, auch im Audit-Bereich. Daneben gibt es aber auch Chemie-Jobs, Stellen im Steuern-Bereich, Vertriebs- und Sales-Jobs sowie Finance-Jobs in München. Und natürlich auch in allen anderen Branchen und Städten. Wer sich zudem in unserer Lebenlaufdatenbank einträgt, kann von personalsuchenden Firmen gefunden werden, wenn das Profil zur Stelle passt.

Hilfreiche Tipps hält unser Karriereguide parat, der bei der Bank-Bewerbung und sonstigen Sorgen hilft. Dort finden sich auch Informationen über das Unternehmensberater-Gehalt und zu sonstigen Einkommensfragen.

Mit unserer Hilfe ist der Berufserfolg vorprogrammiert. ABSOLVENTA wünscht alles Gute für die weitere Karriere.

Wissenswertes

Mach's wie Alex
Mach's wie Alex:
Starte deine Karriere bei einem von 5604 Unternehmen
  • Erstelle dein kostenloses Bewerber-Profil und lass dich von Unternehmen finden
  • ABSOLVENTA schlägt dir per E-Mail Stellenangebote vor, die auf dein Profil passen

Oder melde dich mit einem dieser Dienste an

Ähnliche Jobs und Positionen

Audit Beruf

IT Berufe

IT Karriere

Wirtschaftsingenieur Werkstudent

Mathematiker Jobs

Praktikum Mathematik

728 Jobs passen zu "Audit Definition"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien