11 Jobs passen zu "Praktikum Buchhaltung"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien

Praktikum in der Buchhaltung

Die Buchhaltung ist das statistische Rückgrat eines jeden Unternehmens. Während eines Praktikums in der Buchhaltung lernt man die Grundlagen des betrieblichen Wirtschaftens kennen. Dabei geht es meistens um Zahlen, doch ein Praktikum in der Buchhaltung kann vielseitiger sein, als man gemeinhin denkt.

Die Buchhaltung teilt sich in verschiedene Bereiche. So kümmert sich die Lohnbuchhaltung um die Abrechnung der Gehälter, die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung verarbeitet eingehende und ausgehende Rechnungen und in der Anlagenbuchhaltung wird das Anlagevermögen des Unternehmens verwaltet. Bei letzterem handelt es sich nicht nur um Geld, sondern auch um Güter.

Aufgrund der Vielseitigkeit kann man durch ein Praktikum in der Buchhaltung tiefe Einblicke in die grundlegenden Funktionen eines Unternehmens erhalten. Das kann auch für andere wirtschaftliche Jobs von Nutzen sein. Ein Praktikum in der Buchhaltung macht sich deshalb immer gut im Lebenslauf eines angehenden Kaufmanns, der beispielweise den Controller-Beruf ergreifen möchte. Gleiches gilt für ein Praktikum im Rechnungswesen, das die von der Buchhaltung gemeldeten Zahlen informatorisch verdichtet und auswertet.

Das Praktikum in der Buchhaltung als Karrieregrundlage

Die im Buchhaltungs-Praktikum gewonnenen Kenntnisse sind ein guter Grundstein der Kaufmannskarriere. Ein logischer Schritt nach einem Praktikum wäre, als Trainee im Controlling einzusteigen. Auch Jobs im Mahnwesen sind eine Möglichkeit. Wer sich für die reine Buchhalter-Karriere entscheidet, kann eine IHK-Zusatzausbildung absolvieren. Dann kann man auch die besser bezahlten Stellenangebote für Bilanzbuchhalter annehmen. Dieser übernimmt früher oder später oft eine leitende Position.

Die Einstiegsgehälter für Buchhalter liegen zwischen 25.000 Euro und 40.000 Euro, je nach Bildungsabschluss. Mit Grad der Berufserfahrung steigt auch das Gehalt auf 50.000 bis 60.000 Euro für Uni-Absolventen, für Nicht-Akademiker liegt die Grenze bei zirka 40.000 Euro. Nimmt man in größeren Unternehmen Führungspositionen ein, kann man mit 80.000 Euro rechnen – Ausreißer mit über 100.000 Euro gibt es auch.

Die Vergütung für ein Praktikum in der Buchhaltung unterscheidet sich stark von Unternehmen zu Unternehmen. Wichtige Faktoren sind die Größe des Betriebs und die Vorerfahrung sowie der Studienstand des Praktikanten. Die Vergütungsspanne reicht von unbezahlt bis zirka 800 Euro bei Großkonzernen.

Mit ABSOLVENTA Dein Praktikum in der Buchhaltung finden

Auf dem Karriereportal ABSOLVENTA findest Du tausende freie Stellen. Ob Physiker-Jobs, Stellenangebote für Juristen oder ein Praktikum im Rechnungswesen. ABSOLVENTA bietet auch Stellenangebote für Analysten und eine Jobbörse für Steuerfachangestellte. Du suchst Hilfe für Deine Bewerbung als Bürokaufmann? Unser Karriere-Helfer gibt die passenden Antworten – und noch vieles mehr.

Ob in Mainz oder München, mit ABSOLVENTA findest Du die richtige Stelle!

Praktikum in der Buchhaltung

Als Praktikant in der Buchhaltung erfasst Du alle wichtigen Zahlen des Unternehmens. So erhältst Du einen guten Blick auf das interne Räderwerk eines Betriebs.

Mit ABSOLVENTA ein Praktikum in der Buchhaltung finden

Finde jetzt Dein Praktikum in der Buchhaltung mit ABSOLVENTA. Unsere Jobbörse bietet tausende Stellen – bestimmt auch eine für Dich. Lege Dir ein kostenloses Profil an starte gleich mit der Suche.

Diese Unternehmen suchen Dich

Ähnliche Jobs und Positionen

Stellenmarkt Buchhalter

Mitarbeiter Rechnungswesen

Praktikum Rechnungswesen

Controller Berufe

Praktikum Controlling

Job-Rubriken

Wissenswertes