Berufsfelder
Spezialisierung
Deine Suchkriterien.
Consulting
Unternehmensberatung
Wohin sollen wir die Job-Angebote schicken?

    Mathematiker/Mathematikerin / Physiker/Physikerin für die Unternehmensberatung (w/m/d)

    KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    • Kiel, Bremen
      + 7 weitere
      Mannheim,
      Leipzig,
      Köln,
      Dortmund,
      Hannover,
      Karlsruhe,
      Ulm
    • vom 22.09.2021

    Unternehmensberater - Strategy Consultant / Game Theory (m/w/d)

    Campusjäger by Workwise
    • Utrecht
    • vom 14.09.2021

    Consultant - Unternehmensberatung / Finance / Kundenservice (m/w/d)

    Campusjäger by Workwise
    • Stuttgart
    • vom 21.09.2021

    Business Analyst (m/w/d) für strategische Unternehmensberatung – Einkauf & Supply Chain

    Campusjäger by Workwise
    • Düsseldorf
    • vom 20.09.2021
    Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
    1.

    Wie mache ich schnell Karriere in der Unternehmensberatung?

    Für einen Job in der Unternehmensberatung sind neben BWL-Absolventen besonders auch Studierende der Informatik, Physik und Mathematik wegen ihrer Fachkenntnisse gefragt. Unabhängig vom Studiengang solltest du idealerweise überdurchschnittlich gute Noten erzielen und zu den Top-Absolventen gehören. Zudem lohnt es sich, schon während des Studiums Know-how bei Praktika oder einer studentischen Unternehmensberatung zu sammeln.

    Bei den großen Unternehmensberatungen durchlaufen Berater mehrere Karrierestufen: vom Junior-Consultant über den Manager bis hin zum Partner. Die verschiedenen Karrierestufen spiegeln sich auch im Unternehmensberatergehalt wider.

    2.

    Welche verschiedenen Unternehmensberatung-Jobs gibt es?

    Als Unternehmensberater berätst du Unternehmen mit deinem speziellen Sach- und Fachwissen in Bezug auf ein bestimmtes Thema. Je nach Aufgabengebiet variieren die Aufgaben von Unternehmensberatern. Man unterscheidet folgende Beratungsschwerpunkte:

    • Managementberatung
    • IT-Beratung
    • Personalberatung
    • Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung
    • Ingenieur-Dienstleistungen

    Weitere Infos zum Berufsfeld Consulting findest du hier.

    3.

    Welcher Arbeitgeber passt zu dir?

    Welcher Job oder Arbeitgeber zu dir passen, verrät dir unser Algorithmus. Der Karriere-Check hilft dir bei der Orientierung und gibt dir Job-Empfehlungen, die auf dich abgestimmt sind. Klick dich einfach und schnell in 60 Sekunden durch die Fotos und entscheide, was dir gefällt oder nicht.
    *Ohne Anmeldung
    4.

    Wie zukunftsfähig ist der Job in der Unternehmensberatung?

    Die Berufschancen als Unternehmensberater sind hoch: In Deutschland werden stets qualifizierte Mitarbeiter für den Beruf des Beraters gesucht. Die meisten Absolventen, die Karriere in der Unternehmensberatung machen wollen, zieht es zu den großen externen Consultingfirmen.

    Tipp: Bei einem bestimmten Interesse an einer Branche und dem passenden Fachwissen kannst du auch ins Inhouse Consulting eines Unternehmens einsteigen. Im Gegensatz zu externen Unternehmensberatungen bietet das Inhouse Consulting attraktivere Arbeitszeiten. Dadurch lassen sich Familie und Beruf besser vereinbaren.

    5.

    Wie bewerbe ich mich erfolgreich auf Stellenangebote als Unternehmensberater?

    Da die Konkurrenz in der Branche recht hoch ist, solltest du mit deiner Bewerbung für einen Job als Unternehmensberater aus der Masse herausstechen. Neben den spezifischen Fachkenntnissen solltest du gute Englischkenntnisse besitzen, denn diese sind für einen Unternehmensberater Job unentbehrlich. Darüber hinaus kannst du mit diesen Soft Skills punkten:

    • Kommunikationsstärke
    • Empathie
    • Teamfähigkeit
    • hohe Leistungsbereitschaft
    • analytisches Denken

    Eine Besonderheit im Bewerbungsprozess bei einer Unternehmensberatung sind die sogenannten Fallstudien (Case Studies). Fallstudien sind keine Wissenstests, sondern eine kritische Auseinandersetzung mit einer Problemstellung – „thinking outside the box“ ist hier gefragt. Tipps, wie du dich darauf am besten vorbereitest, gibt es hier.

    6.

    Was verdient ein Unternehmensberater?

    Unternehmensberater können in der Regel ein überdurchschnittlich hohes Gehalt verlangen, müssen dafür aber auch einen enormen Arbeitseinsatz und Leistungsdruck in Kauf nehmen. Eine typische 40-Stunden-Woche ist in einem Unternehmensberater-Job eher selten.

    Das Gehalt in der Unternehmensberatung steigt mit wachsender Berufserfahrung und jeder nächsten Karrierestufe. Die Höhe des Gehalts ist dabei insbesondere von der Unternehmensgröße abhängig: Während du als Junior-Consultant im Schnitt bis zu 45.000 Euro im Jahr verdienen kannst, kann das Einstiegsgehalt bei großen Unternehmensberatungen mehr als 60.000 Euro betragen.

    Hier erfährst du mehr zum Thema Gehalt im Bereich Consulting.

Nichts gefunden? Lass dich finden!
Lass dich finden statt selbst zu suchen. Melde dich in unserem Talent Pool an und schon bewerben sich attraktive Arbeitgeber bei dir. Bequem und kostenlos.
Steuerberatung = einsamer Job?
Nicht bei KPMG! Ein gutes Team wird zu einem großartigen, wenn verschiedene Köpfe zusammenkommen, unterschiedliche Persönlichkeiten ihre Skills in Projekten einbringen und wir so gemeinsam innovative und nachhaltige Lösungen finden. Nutze deine Chance!