Bachelor/Master in Biologie

Bachelor/Master in Biologie

Das Biologie-Studium erfordert nicht nur großes Interesse an den Naturwissenschaften, sondern auch Vorkenntnisse in Physik, Chemie und Mathe. Dennoch ist die Nachfrage am anspruchsvollen Studienfach Biologie groß. Lies hier, was du bereits vor dem Biologie-Studium beachten solltest, worauf es in Bachelor und Master ankommt und wie es danach weitergeht.
 

Biologie studieren: Bachelor oder Master?

Wer Biologie studieren möchte, sollte schon im Abitur den Grundstein dafür legen. So gibt es für den Bachelor in Biologie aufgrund der hohen Nachfrage an deutschen Hochschulen eine Zulassungsbeschränkung. Deshalb sollte man sich um eine möglichst gute Abschlussnote bemühen und gleichzeitig bei der Kurswahl darauf achten, den Fokus auf naturwissenschaftliche Fächer zu setzen. Das hilft nicht nur dabei, einen Studienplatz für den Bachelor in Biologie zu bekommen, sondern auch, das Studium gut zu überstehen.
 

Ablauf und Inhalte im Bachelor-Studium der Biologie

Häufig entscheiden sich Abiturienten für ein Bachelor-Studium in Biologie, weil es im Vergleich zu anderen naturwissenschaftlichen Studiengängen als verhältnismäßig einfach gilt. Dass es sich dabei jedoch um einen Trugschluss handelt, wird vielen Biologie-Studenten schon im Grundstudium bewusst. Dieses macht in der Regel rund 2/3 des Bachelor-Studiums aus, sprich vier Semester. Im Grundstudium der Biologie lernt man nicht nur die umfassende Antwort auf die Frage „Was ist Biologie“ und verschiedene Fachbereiche kennen, sondern man wird auch mit Physik, Chemie und Mathematik konfrontiert. Häufig finden studiengangübergreifende Einführungsveranstaltungen statt. Da der Anspruch in den meisten Fällen gleich zu Beginn recht hoch ist, kann hier entsprechendes Fachwissen aus der Oberstufe sehr hilfreich sein.

Nach dem Grundstudium folgt das Hauptstudium, das in der Regel in zwei Semestern absolviert werden kann. Im Zuge dessen wird man verstärkt in Forschungsgruppen aktiv und fertigt zum Abschluss eine wissenschaftliche Arbeit – die Bachelor-Arbeit – an. Durch die Einführung der Bachelor- und Master-Studiengänge werden an den Hochschulen vermehrt Biologie-Studiengänge mit Spezialisierung – zum Beispiel Meeresbiologie – angeboten.

Fächer, mit denen Studenten der Biologie im Bachelor- bzw. Master-Studium in Berührung kommen, sind u.a. Botanik, Genetik, Entwicklungsbiologie, Evolutionsbiologie, Humanbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Ökologie, Physiologie, theoretische Biologie, Zoologie, aber auch Mathematik, Organische-, Anorganische-, und Physikalische Chemie sowie Physik und Biochemie.
 

Master in Biologie erhöht Jobchancen

Der Master-Abschluss in Biologie ist gleich zu setzen mit dem früheren Diplom-Abschluss und kann im Anschluss an das Bachelor-Studium erworben werden. In der Regel erstreckt sich das Master-Studium über weitere vier Semester. Für die Zulassung zum Master benötigt man an einigen Hochschulen nicht bloß einen erfolgreichen Bachelor-Abschluss, sondern auch einen Sprachnachweis in Englisch. In der Regel erhöht der Master in Biologie die Jobchancen nach dem Studium. Noch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat man nach dem Master, wenn man flexibel ist im Hinblick auf den Einsatzort und über sehr gute Englischkenntnisse verfügt.

Die beste Voraussetzung, spannende Biologie-Berufe nach dem Master-Studium zu ergreifen, sind jedoch Praktika. Wer in der freien Wirtschaft arbeiten möchte, sollte deshalb schon in Bachelor und Master erste Praxiserfahrung und damit auch wertvolle Kontakte sammeln.
 

Jobs für Bachelor- und Master-Absolventen

ABSOLVENTA bietet als Jobbörse Biologie-Stellen und andere Jobs für Naturwissenschaftler. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich kostenlos in der Lebenslaufdatenbank zu registrieren und darüber Jobangebote von Unternehmen zu erhalten. Auf diesem Weg kommen Biologie-Jobs zu Dir – und das vielleicht schon vor dem Master-Abschluss und mit nur einer Bewerbung.

Neben der Jobsuche unterstützen wir Studenten und Absolventen auch bei allen Themen rund um Bewerbung & Jobeinstieg. So gibt es in unserem Karriereguide umfangreiche Infos und Tipps, zum Beispiel für die Bewerbung als Biologielaborant oder zum Gehalt als Biologe.

Wir drücken Dir die Daumen für einen erfolgreichen Bachelor- oder Master-Abschluss in Biologie und wünschen viel Erfolg bei der Jobsuche!

Wissenswertes

Mach's wie Alex
Mach's wie Alex:
Starte deine Karriere bei einem von 5600 Unternehmen
  • Erstelle dein kostenloses Bewerber-Profil und lass dich von Unternehmen finden
  • ABSOLVENTA schlägt dir per E-Mail Stellenangebote vor, die auf dein Profil passen

Oder melde dich mit einem dieser Dienste an

Ähnliche Jobs und Positionen

Trainee Biologie

Jobs Ökotrophologie

Praktikum Ökotrophologie

Jobbörse Naturwissenschaftler

Jobs Naturwissenschaftler

Trainee Naturwissenschaftler

Jobbörse Biologie

Bioinformatik Jobs

Praktikum Biologie

130 Jobs passen zu "Master Biologie"

Positionen
Bereiche
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Ingenieurwesen & Technik
  • IT & Development
  • Logistik
  • Marketing, Medien & Grafik
  • Medizin & Pflege
  • Naturwissenschaften & Pharma
  • Recht & Steuern
  • Weiteres
  • Wirtschaft & Vertrieb
Studienkategorien