Erfahrungen als Berufseinsteiger bei der Enterprise Autovermietung Deutschland B.V. & Co KG

Als Management Trainee kommt hier bestimmt keine Langweile auf. Im Interview beschreibt Michelle Herth, wie „Fun Facts“ das Kennenlernen erleichtert haben, was ihre nächsten Karriereschritte bei der Enterprise Autovermietung sind und warum es in ihrem Team immer etwas zu lachen gibt.

Hallo Michelle, wie lief das Auswahlverfahren für deine Stelle bei Enterprise ab?

In meinem Fall hat das Bewerbungsverfahren bei der Enterprise Autovermietung bereits im November begonnen. Ich wurde durch die Talent Acquisition über eine Karriere-Plattform angeschrieben. Es folgte ein Telefongespräch und ein persönliches Interview in Frankfurt. Anschließend bin ich zum Branch Visit und habe mir einen halben Tag den Alltag in einer Filiale angeschaut. Der letzte Schritt war dann ein Assessment Center, zu dem ich und sechs andere Bewerber_innen eingeladen worden sind. Einen halben Tag lang haben wir unterschiedliche Gruppenaufgaben gelöst, Rollenspiele durchgeführt und Interviews geführt. Mein erster Tag in der Filiale war dann im April, da ich zuerst mein Studium beendet habe.

Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

Aufregung, die man in solchen Situationen verspürt, wird einem schnell durch die freundlichen Mitarbeitenden in der Zentrale der Enterprise Autovermietung genommen. Auf gar keinen Fall sollte man sich verstellen. Am besten ist es, wenn man so ist, wie man eben ist und dann machen die Gespräche Spaß und man bekommt einen guten Einblick in die Atmosphäre von Enterprise.

Kannst du ein absolutes Insight nennen?

Die Frage, die mich am meisten zum Grübeln gebracht hat, war der „Fun Fact“, den man in der Vorstellungsrunde über sich erzählen sollte. Auf diese Frage kann man sich gut vorbereiten und es lockert und erleichtert das Kennenlernen. Zur Vorbereitung habe ich mich ein wenig mit der Geschichte und den Werten der Enterprise Autovermietung befasst, dies schadet auf keinen Fall.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Meine Aufgaben bei der Enterprise Autovermietung drehen sich rund um das alltägliche Mietgeschäft. Die Planung der Flotte, Kund_innenkontakt und Beschwerdemanagement. Jedoch zählen auch Verwaltungstätigkeiten zu meinen Aufgaben sowie das Marketing. Dies stellt einen abwechslungsreichen Arbeitstag sicher und lässt keine Langeweile aufkommen.


Dein Einstieg bei Enterprise Autovermietung Deutschland B.V. & Co. KG.


Wie wirst du als Berufseinsteiger von deinen Kollegen und Vorgesetzten unterstützt?

Für jeden Bereich kenne ich die Verantwortlichen und so habe ich für jedes Problem die passende Ansprechperson, der oder die mich jederzeit mit Rat und Tat unterstützt. In meinem Team bei der Enterprise Autovermietung in der Filiale arbeiten wir Hand in Hand. Alle haben zwar eine Aufgaben, aber wir helfen uns gegenseitig jederzeit bei Fragen oder Problemen weiter.

Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre bei Enterprise?

Die Arbeitsatmosphäre bei der Enterprise Autovermietung ist sehr freundlich und kollegial. Auch in stressigen Zeiten ist ein respektvoller Umgang jederzeit sichergestellt und wir lachen viel zusammen.

Wie zufrieden bist du mit deinem Einstiegsgehalt?

Mit dem Einstiegsgehalt bin ich sehr zufrieden. Auch die Vergünstigungen bei eigenen Reservierungen bei der Enterprise Autovermietung sind sehr attraktiv.

Wie sieht es mit deiner Work-Life-Balance aus?

Meine Arbeitswoche umfasst 45 Stunden. Alle paar Wochen schließt dies auch mal einen Samstag mit ein, ansonsten arbeite ich von Montag bis Freitag. Hobbys, Freunde und Familie kommen trotzdem nicht zu kurz, da ich durch verschiedene Schichten bei der Enterprise Autovermietung auch mein Privatleben gut organisieren kann.

Welche Karriereziele hast du dir bei Enterprise vorgenommen?

Zunächst möchte ich mein Management Trainee-Programm erfolgreich und in der geplanten Zeit abschließen. Danach folgt hoffentlich sehr bald die Beförderung zur Stellvertretenden Filialleitung und dann stehen mir viele Möglichkeiten bei der Enterprise Autovermietung offen.

Erfahrungen von anderen Insidern.