Berufseinstieg bei Cognizant: Persönliche Erfahrungen.

Von Sandra Kieckhöfel,

Nach seinem Master in Internationaler Business Strategie an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht hat Dominik Andreas Klaus den Berufseinstieg bei Cognizant geschafft. Heute ist er Account Manager bei Cognizant Business Consulting und erzählt im Interview mit Absolventa, was Bewerber im Auswahlprozess und im Arbeitsalltag als Account Manager erwartet.


Hallo Dominik, wie lief das Auswahlverfahren für deine Stelle bei Cognizant ab?

Es gab zwei Telefoninterviews sowie ein persönliches Interview. Die Zusage habe ich direkt auf der Rückfahrt erhalten.

Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

Das Vorstellungsgespräch mit dem Hiring Manager war sehr zielführend, um abzuwägen, in welche Richtung meine persönliche Entwicklung im Unternehmen gehen kann.

Kannst du ein absolutes Insight nennen?

Vorbereitend habe ich eine kurze PowerPoint Präsentation mit persönlichen Skills und Erfahrungen erstellt, die mir im Unternehmen und für das Unternehmen dienlich sind. Wichtig ist, zu wissen, wieso man in die IT-Beratung will und warum gerade im Grad Program. Du solltest dir vorher überlegen, welche Zielposition bzw. welchen Bereich du dir in Zukunft vorstellen kannst.

Wie sieht dein Arbeitsalltag bei Cognizant aus?

Ich verantworte drei Accounts in den Bereichen RCGTH sowie ManLog und potenziell kommen dieses Jahr zwei weitere hinzu. Das bedeutet Team Steuerung, viele Abstimmungsprozesse, Budget Planung sowie Freigaben und extensive Kundenkommunikation bei der Suche nach neuen Projekten und der Sicherstellung von Erfolg bei laufenden Projekten.


Dein Einstieg bei Cognizant Technology Solutions.


Wie wirst du als Berufseinsteiger von deinen Kollegen und Vorgesetzten unterstützt?

Ich hatte eine überragende Unterstützung von meinem Client Partner, dem Hiring Manager und Mentor sowie von allen anderen Kollegen. Wichtig ist, Eigeninitiative zu zeigen und den Willen, Dinge zu bewegen.

Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre bei Cognizant?

Im Office in Hamburg arbeiten sehr kooperative Kollegen, aber es wird Eigeninitiative und proaktives Zugehen auf Kollegen erwartet.

Wie zufrieden bist du mit deinem Einstiegsgehalt?

Passt.

Wie sieht es mit deiner Work-Life-Balance aus?

Da wir Homeoffice machen können, ist das Arbeiten sehr angenehm und eine ausgewogene Work-Life-Balance ist gut möglich.

Welche Karriereziele hast du dir im Unternehmen vorgenommen?

In einigen Jahren Client Partner zu werden. Für den Moment habe ich viel Verantwortung als Account Manager bekommen, wo es sich nun zu beweisen gilt.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren
Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.