Berufseinstieg bei trendence: Erfahrungen.

Von Nils Buske,

Ben Engels hat BWL an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg studiert. Kurz darauf gelang ihm der Berufseinstieg als Junior Account Manager beim trendence Institut. Im Interview mit Absolventa verrät er Insider-Infos zum Bewerbungsprozess und Arbeitsalltag des Unternehmens.

Hallo Ben, wie lief das Auswahlverfahren für deine Stelle bei trendence ab?

Das Auswahlverfahren verlief zügig und äußerst interessant. Die erste Kontaktaufnahme erfolgte über eine persönliche Nachricht. Nach einem ausführlichen Telefoninterview wurde ich zum Vorstellungsgespräch mit dem Geschäftsführer und der Direktorin of Customer Relations eingeladen. Bei dem lockeren und angenehmen Austausch stellte ich schnell fest, dass die Philosophie des Unternehmens meiner entsprach. Auch meine Fragen bezüglich des Jobs wurden umfassend und transparent beantwortet. Ein paar Tage später erhielt ich dann die freudige Nachricht, dass trendence mich gerne im Unternehmen begrüßen würde.

Welche Tipps kannst du anderen Bewerbern für den Auswahlprozess geben?

Natürlich sollte man sich über das Unternehmen informieren und sich seiner persönlichen Stärken und Schwächen bewusst sein. Ganz wichtig ist vor allem, dass man ehrlich und authentisch ist. Nur so merken Kandidat und Unternehmen, ob sie zueinander passen. Man sollte gleichzeitig aber auch die Zeit beim Bewerbungsgespräch nutzen, um alle Fragen zu stellen, die man vom Unternehmen beantwortet haben möchte. Das verschafft Möglichkeiten, das Unternehmen besser kennenzulernen.

Deine ersten Tage im neuen Beruf: kaltes Wasser oder warmer Empfang?

Bereits vor meinem ersten Arbeitstag wurde ich zu einer Firmenveranstaltung eingeladen, bei der ich die Möglichkeit hatte, meine Kollegen kennenzulernen. Durch diesen lockeren Einstieg fühlte ich mich bereits sehr willkommen im Team. Dieser Eindruck wurde dann bei meinem Arbeitsbeginn bestätigt. Die Kollegen begrüßten mich mit offenen Armen. Auch nahmen sie sich Zeit, mir trendence genauer vorzustellen und mich einzuarbeiten. Gleichzeitig bekam ich bereits erste Aufgaben, bei denen ich selbstständig einen Einblick in die verschiedenen Themenbereichen von trendence erhielt.

Vor allem als Berufseinsteiger gibt es noch viel zu lernen. Wie sind bei trendence die Betreuung und das Feedback durch die Vorgesetzten geregelt?

Die Betreuung bei trendence ist durch eine offene und hilfsbereite Kommunikation geprägt. Neben regelmäßigen Feedback-Gesprächen mit meinen Vorgesetzten beantworten mir meine Kollegen sämtliche Fragen und geben mir Tipps für die verschiedensten Aufgaben. Dazu erhalte ich verschiedene Schulungen und begleite die erfahrenen Kollegen zu Kundenterminen.


Dein Einstieg bei Trendence Institut GmbH.


Was sind deine wesentlichen Aufgaben und Tätigkeiten im Berufsalltag bei trendence?

Mein Aufgabenbereich ist abwechslungsreich und interessant. Als Junior Account Manager bei trendence kümmere ich mich um die Akquise von neuen Kunden und baue mit diesen eine langfristige Bindung auf. Dies umfasst neben den Vertragsverhandlungen und der Betreuung auch Termine beim Kunden vor Ort.

Welche Eigenschaften muss man deines Erachtens mitbringen, um nach dem Berufseinstieg bei trendence auch einen guten Job zu machen?

Neben einer offenen und kommunikativen Art sollte man Teamgeist und Lust auf Herausforderungen besitzen. Auch sollte man bereit sein, seine eigenen Ideen mit einzubringen.

Von der Hochschule ins Arbeitsleben: Wie steht es mit der Work-Life-Balance in deinem Job?

Die Umstellung vom Studentenleben auf die Arbeitswelt fiel mir erstaunlich leicht. Vielleicht liegt es an dem freundschaftlichen Verhältnis, welches zwischen den Kollegen vorherrscht. So vergeht manch Arbeitstag in Windeseile, weil man Spaß bei der Arbeit hat und alle an einem Strang ziehen.

Wie zufrieden bist du mit deinem Einstiegsgehalt bei trendence?

Da werde ich mich kurz halten: fair und branchenüblich. Außerdem gibt es verschiedene Teamevents, Vergünstigungen für Sportangebote und eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Den Berufseinstieg hast du geschafft. Welche Pläne hast du für deine weitere Karriere bei trendence?

Die Themen Employer Branding und Personalmarketing werden in den kommenden Jahren wichtige Kernpunkte für sämtliche Unternehmen werden. So will ich das nötige Know-how gewinnen, um unsere Kunden optimal zu betreuen und weitere zu gewinnen. Auch will ich mich persönlich weiterentwickeln und mich immer wieder neuen Herausforderungen bei trendence stellen.

Vervollständige zum Schluss bitte noch diesen Satz: Arbeiten bei trendence ist …

aufregend, herausfordernd und kollegial.

Erfahrungen von anderen Insidern.