Einblicke vom Arbeitgeber bei der Volkswagen Financial Services AG.

Von Paul Röhrs,

Ob Direkteinstieg, Trainee- oder Doktorandenstelle, bei der Volkswagen Financial Services AG gibt es nicht nur vielfältige Einstiegsmöglichkeiten, sondern auch eine ganze Reihe an Benefits. Im exklusiven Interview geben die Recruiterinnen Alina Buchholz und Swantje Schlichter Einblicke in das Bewerbungsverfahren und die individuellen Karrierechancen im Unternehmen.


Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet die Volkswagen Financial Services AG Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Die Volkswagen Financial Services AG bietet neben dem klassischen Direkteinstieg auch die Möglichkeiten über ein Trainee- oder Doktorandenprogramm einzusteigen. Bei einem Direkteinstieg können sich Absolvent_innen* sofort auf das Themengebiet stürzen, das sie am meisten interessiert und spezifisches Fachwissen aufbauen. Im Rahmen des Trainee-Programms hat man zusätzlich noch die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in das Unternehmen zu erhalten und sich gut zu vernetzen. Das Doktorandenprogramm ist für Master-Absolventen gedacht, die gern promovieren und gleichzeitig Praxisluft schnuppern möchten.

Welche Studiengänge sind besonders gefragt?

Alle Studiengänge, die Bezug zum Thema Digitalisierung haben, sind derzeit besonders gefragt. Das können klassischer Weise (Wirtschafts-)Informatik und BWL mit einem Schwerpunkt im Bereich Digital Marketing sein. Darüber hinaus sind Studiengänge im Bereich UI/UX-Design/Service Design und Mathematik, Statistik und gegebenenfalls Physik von großem Interesse.

Bei der Volkswagen Financial Services AG können Karrierewege völlig unterschiedlich aussehen: Das bedeutet für den einen die klassische Karriere als Führungskraft, für den anderen eine erfolgreiche Karriere als Projektmanager oder eine Entwicklung zum Fachexperten.
Alina Buchholz & Swantje Schlichter, Recruiterinnen, Volkswagen Financial Services AG

Was kommt im Auswahlprozess bei der Volkswagen Financial Services AG auf die Bewerber zu?

Wir freuen uns über jede Bewerbung, die uns über unser Karriereportal erreicht! Nachdem die Recruiter die Bewerbungen gesichtet haben, werden diese an den jeweiligen Fachbereich zur Prüfung weitergeleitet. Im Anschluss daran erfolgen ein ausführliches Telefoninterview zwischen Bewerber und Fachbereichsvertreter sowie ein Gespräch mit den Recruitern und es wird ein Termin für einen „Match Day“ (Assessment Center) gesucht.

Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

Wir nennen unser Auswahlinstrument „Match Day“, da es aus unserer Sicht um die ideale Passung von Bewerber und Stelle geht. So werden den Kandidaten an diesem Tag verschiedene Möglichkeiten geboten, sich zu präsentieren. Dabei geht es neben den kognitiven Fähigkeiten auch um Fachwissen und Soft Skills. Wichtig: Alle sollten dabei ganz sie selbst bleiben!

Gehalt ist in Unternehmen nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Welches Einstiegsgehalt können Hochschulabsolventen erwarten?

Als Trainee darf man sich über ein geschätztes Jahreseinkommen von ca. 65.000 EUR freuen. Bei einem Direkteinstieg ist das Einstiegsgehalt von der jeweiligen Stelle abhängig. Hinzu kommen zahlreiche Benefits, die das Unternehmen anbietet: eine 35-Stunden-Woche mit Gleit- und Vertrauensarbeitszeit, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, attraktive Leasing-Angebote und vieles mehr.

Bei der Volkswagen Financial Services AG Karriere machen heißt ...?

Bei der Volkswagen Financial Services AG können Karrierewege völlig unterschiedlich aussehen: Das bedeutet für den einen die klassische Karriere als Führungskraft, für den anderen eine erfolgreiche Karriere als Projektmanager oder eine Entwicklung zum Fachexperten.

Fakt ist, die Volkswagen Financial Services AG unterstützt alle Mitarbeiter mit zahlreichen persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, um die jeweilige Karriere voranzutreiben.

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.