Karriere bei RSM: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Ann-Christin Clausnitzer,

Von Anfang an sind die Berufseinsteiger bei RSM stark in die Arbeit mit den Mandanten eingebunden. Im Interview spricht Gesa Borchardt darüber, welche Fähigkeiten die Bewerber mitbringen sollten, wie der Bewerbungsprozess abläuft und wie der Einstieg im Unternehmen aussieht.


Hallo Frau Borchardt, welche Möglichkeiten bietet RSM Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Aufgrund unserer Struktur können wir Berufseinsteiger_innen* zu Beginn ihrer Karriere die Wahl überlassen. So können sie bei uns in der Wirtschaftsprüfung, der Steuerberatung oder einem Mix aus beiden Gebieten starten. Auf diese Weise sammeln Einsteiger gerade am Anfang vielfältige Erfahrungen und können für sich feststellen, wie sie sich weiterentwickeln wollen.

Des Weiteren bieten wir nicht nur „klassische“ Positionen, sondern suchen außerdem auch Spezialisten für die internationale Steuerberatung sowie unsere verschiedenen Geschäftsbereiche der Unternehmensberatung. Hierzu gehören die Transaktionsberatung, Risikoberatung, Rechtsberatung und die Geschäftsprozessoptimierung im Hinblick auf ERP Systeme wie zum Beispiel NetSuite oder LucaNet.

Durch unser globales Netzwerk und die übergreifende Zusammenarbeit bekommen unsere Mitarbeiter auch immer wieder die Möglichkeit, verschiedene Projekte zusammen mit Kollegen aus dem Ausland zu bearbeiten oder für mehrere Monate selbst ins Ausland zu gehen. So fördern wir gleichermaßen eine regionale Nähe und die globale Vernetzung mit den weltweiten Gesellschaften.

Absolventen und Young Professionals sind sofort stark in die Arbeit mit und bei den Mandanten einbezogen. So fördern wir schon früh ihre Eigenverantwortung.
Gesa Borchardt, Recruiting Specialist, RSM

Dein Einstieg bei RSM GmbH.


Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Nachdem die Bewerbungsunterlagen bei uns in der Personalabteilung geprüft wurden, erfolgt eine fachliche Beurteilung durch die Verantwortlichen am jeweiligen Standort. Wenn wir die Bewerbung interessant finden, melden wir uns schnellstmöglich, um ein persönliches Kennenlernen zu koordinieren.

Nach dem Gespräch folgt je nach Position manchmal noch ein weiteres Gespräch, auch um weitere Teammitglieder kennenlernen zu können. Können wir uns am Ende vorstellen, dass der Bewerber zukünftig unser Team verstärkt, melden wir uns mit einem attraktiven Vertragsangebot. Mit der Zusage beginnt dann für unsere neuen Mitarbeiter die Entwicklung zu einem unserer Experten von morgen.

Was erwarten Sie im Vorstellungsgespräch von Bewerbern?

Im persönlichen Kennenlernen ist es unser Ziel, mehr darüber zu erfahren, was den Bewerber wirklich ausmacht. Dabei geht es uns neben den bisherigen Erfahrungen vor allem um die Motivation und die Persönlichkeit.

Gerne dürfen Bewerber sich im Vorfeld bereits Gedanken dazu machen, wieso sie für die ausgeschriebene Stelle geeignet sind und warum sie die beste Besetzung für diese sind.

Aber nicht nur wir möchten mehr erfahren. Wir sind uns sicher, dass auch Bewerber noch Fragen haben, die gerne im Gespräch beantwortet werden sollen. Sei es über die Tätigkeit und einzelne Aufgaben, die Teamstruktur, die Entwicklungsmöglichkeiten oder die Erwartungen an uns als zukünftiger Arbeitgeber. Unser Wunsch ist es, dass am Ende alle Beteiligten das Gespräch ohne offene Fragen und mit einem guten Gefühl verlassen und der Prozess weitergehen kann.

In Ihrem Unternehmen Karriere machen heißt...?

…schnell Eigenverantwortung zu übernehmen und sich stets weiterzuentwickeln.

Durch die Arbeit in kleinen Teams können sich unsere Mitarbeiter von Beginn an auf die Unterstützung unserer erfahrenen Experten verlassen. Absolventen und Young Professionals sind sofort stark in die Arbeit mit und bei den Mandanten einbezogen. So fördern wir schon früh ihre Eigenverantwortung. Durch die ganzheitliche Betreuung der Mandanten können wir außerdem gewährleisten, dass immer ein breites Aufgabenspektrum geboten wird und unsere Mitarbeiter so ihre Interessen und Stärken einsetzen und fördern können.

Vom ersten Berufsjahr an können sich unsere Mitarbeiter durch unsere jährliche Schulungswoche auf Mallorca und viele weitere individuelle Förderangebote fachlich wie auch persönlich weiterentwickeln.

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.