Karriere bei Westhouse: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Sandra Kieckhöfel,

Ein unkomplizierter Bewerbungsprozess, faires Gehalt und wie sie als HR Business Partner bei der Westhouse Consulting GmbH Karriere gemacht hat – das und mehr erzählt uns Karin Bruns im Interview.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet die Westhouse Consulting GmbH Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Interessierten Hochschulabsolventen und Young Professionals bieten wir einen sehr unkomplizierten und schnellen Berufseinstieg in unser Unternehmen. Sei dies über den Direkt- oder Quereinstieg, da haben wir verschiedene Möglichkeiten. Wichtig ist uns in diesem Sinne keine großen Umwege zu gehen und den Prozess für alle Seiten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Welche Studiengänge sind besonders gefragt?

Studiengänge mit dem Schwerpunkt BWL sind immer eine sehr gute Basis. Aber auch IT, Psychologie und Pädagogik sind Studiengänge, die ein sehr gutes Background-Wissen für unsere Tätigkeit vermitteln. Da wir besonders viel Wert auf die persönliche Komponente legen, haben Absolventen anderer Studiengänge allerdings genauso gute Chancen.

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Unser Ziel ist es, wie bereits erwähnt, den Prozess für alle so angenehm wie möglich zu gestalten. Das wollen wir zum einen durch eine breite und schnelle Erreichbarkeit über Kanäle wie die Homepage, Social Media oder Stellenbörsen gewährleisten. Zum anderen wollen wir daher auch überflüssige Schritte vermeiden. Wer sich bei uns bewirbt, bekommt in einem telefonischen Erstgespräch die wichtigsten Informationen zu uns und der Stelle. In einem persönlichen Kennenlernen lernt der Bewerber bereits Abteilungs- und Teamleiter kennen. Abschließend darf der Kandidat sich nochmal einen hautnahen Eindruck der Tätigkeit im Rahmen eines Probeschnupperns verschaffen. Dies ist bisher super angekommen und alle unsere Mitarbeiter wussten, worauf und auf wen sie sich einlassen.


Dein Einstieg bei Westhouse Consulting GmbH.


Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

Unser Hauptaugenmerk liegt in der Regel auf dem persönlichen Fitting zwischen dem Bewerber und der Westhouse. Je nach Stelle erwarten wir dann zum Beispiel sehr extrovertierte, kommunikative, genaue oder zahlenaffine Persönlichkeiten. Am meisten zählt für uns allerdings Authentizität. Daher wollen wir uns einen sehr authentischen Eindruck der Bewerber verschaffen.

Gehalt ist in Unternehmen nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Welches Einstiegsgehalt können Hochschulabsolventen erwarten?

Eine genaue Zahl kann ich leider nicht nennen, da wir das sehr individuell entscheiden und dem Bewerber und uns immer ein wenig Verhandlungsspielraum lassen wollen. Daher sind unsere Gehälter sehr fair. Auch unsere Benefits passen wir individuell nach Bedarf an. Deshalb darf das von den Kandidaten gerne erfragt werden.

Bei Westhouse Karriere machen heißt ...?

... viel! Viel Eigenverantwortung, viel Handlungsspielraum, viel Einsatz , viel Spaß, viel Schweiß, viel Erfolg und viel Vertrauen. Ich kann nicht sagen, dass Karriere für jeden das Gleiche bedeutet. Für mich stellt ein Job so etwas wie eine Beziehung dar. Es ist immer die Balance aus Geben und Nehmen, die eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf die Beine stellt. Wer Karriere machen möchte, muss auch bereit sein, etwas dafür zu tun.

Ich habe zwei Jahre lang im IT Recruiting mein Bestes gegeben, mich außerordentlich im Unternehmen engagiert und darf nun unsere HR Abteilung führen. Und auch heute bin ich mir über meine Verantwortung und meine Freiheiten sehr bewusst. Ich bin stolz auf das, was ich mir erarbeitet habe und dankbar für das entgegengebrachte Vertrauen. Probiert es selbst!

Erfahrungen von anderen Insidern.