Karriere bei der Volkswagen Consulting: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Judith Hölling,

Volkswagen Consulting ist die Inhouse-Beratung des Automobilherstellers. Im Interview mit der Leiterin des Projekt- und Budgetmanagements Arzu Kilic erfährst du, was auf Bewerber zukommt und welche Möglichkeiten eine Karriere bei der Volkswagen Consulting bietet.

Hallo Frau Kilic, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei der Volkswagen Consulting pro Jahr?

Im Schnitt haben wir einen Personalbedarf von fünfzehn Juniors – also Hochschulabsolventen oder Young Professionals – und zehn Seniors, also erfahrenen Unternehmensberatern. Zusätzlich haben wir jährlich etwa vierzig Visiting Consultants.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet die Volkswagen Consulting Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Wir bieten die Einstiegsmöglichkeit als Consultant oder Senior Consultant in einem unserer fünf Geschäftsfelder. Wir sind funktional strukturiert und decken so alle Geschäftsfelder des Volkswagen Konzerns ab. Den Großteil der Projekte bearbeiten unsere Berater in ihrem spezifischen Geschäftsfeld, um hier eine hohe Expertise und ein großes Netzwerk aufzubauen. Einsteiger können aber auch geschäftsfeldübergreifende Projekte bearbeiten. So stellen wir sicher, dass unsere Berater optimal auf eine Führungsfunktion im Konzern vorbereitet werden. Unsere fünf Geschäftsfelder sind:

  1. Entwicklung & Produkte
  2. Produktion, Komponente & Logistik
  3. Beschaffung & Qualität
  4. Vertrieb & Mobilität
  5. Finanz, Personal & IT

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei Ihnen?

Für einen Festeinstieg bei uns ist ein Masterabschluss Grundvoraussetzung. Während des fortgeschrittenen Bachelorstudiums bieten wir aber schon Praktika an. Der Studienhintergrund für das Praktikum oder den Festeinstieg sind sekundär. Uns ist es besonders wichtig, dass die Bewerber für Beratung und Automobil bzw. Mobilität brennen.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei der Volkswagen Consulting?

Als interner Unternehmensberater sind Kommunikationsstärke, exzellente analytische Fähigkeiten, Kreativität und Teamgeist extrem wichtig. Wir suchen nach Teamplayern – mit Ellenbogenmentalität kommt man bei uns nicht weiter!

Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bevorzugt entgegen?

Bewerbungen nehmen wir über E-Mail entgegen; weitere Infos hierzu finden Interessenten auf unserer Homepage.

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Nach einem Screening der Bewerbungsunterlagen laden wir interessante Kandidatinnen und Kandidaten zu einem eintägigen Assessment-Center ein. Bei dieser Veranstaltung ist es uns sehr wichtig, dass wir gegenseitig einen realistischen Eindruck voneinander bekommen, um zu schauen ob wir zueinander passen. An dem Auswahltag gibt es eine Gruppenübung, Einzelpräsentationen, Case-Studies und Interviews. Wenn ein Bewerber den Auswahltag erfolgreich meistert, erhält er in der Regel noch am gleichen Tag ein Vertragsangebot von uns.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei der Volkswagen Consulting bestellt?

Unsere Vergütung ist sehr wettbewerbsfähig. Außerdem zeichnet sich unser Geschäftsmodell als interne Managementberatung durch eine sehr schnelle Entwicklung in Richtung Managementfunktion aus. Zusätzlich bieten wir noch zahlreiche weitere Benefits an, beispielsweise einen persönlichen Dienstwagen, leistungsabhängige Boni und eine sehr gute betriebliche Altersvorsorge analog des Volkswagen Konzerns.

Wie unterstützen Sie junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Neben dem Auftrag, das konzernweite Management bei aktuellen Herausforderungen zu beraten, ist unser fest definierter Auftrag die Managemententwicklung für den Konzern. Diese Aufgabe ist uns enorm wichtig und wir tun sehr viel, um dem gerecht zu werden. Unsere Mitarbeiter haben durch die anspruchsvolle Projektarbeit eine sehr steile Lernkurve. Weiterhin haben wir ein Schulungskonzept, das individuell auf die jeweiligen Mitarbeiter angepasst wird. Bei diesem haben wir einerseits Beraterschulungen, andererseits aber auch volkswagenspezifische Schulungen im Angebot.

Welche Möglichkeiten gibt es bei der Volkswagen Consulting, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Der Volkswagen Konzern ist mit seinen zwölf Marken und zahlreichen Tochtergesellschaften einer der größten Global Player überhaupt. Das eröffnet unseren Mitarbeitern natürlich zahlreiche internationale Möglichkeiten – sowohl während der Beratungstätigkeit bei uns, als auch für einen Wechsel in eine Führungsfunktion im Volkswagen Konzern nach der Tätigkeit hier.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht Ihr Unternehmen?

Für uns ist die beste Idee wertlos, wenn sie nicht umgesetzt werden kann. Wir entwickeln keine Standardkonzepte und -strategien, sondern passgenaue Lösungen. Wir handeln pragmatisch und behalten die Umsetzungsplanung jedes einzelnen Projektes stets im Blick. So schaffen wir für unsere Kunden, die auch unsere Kollegen sind, einen wirklichen Mehrwert. Letztlich arbeiten wir bei jedem Projekt am langfristigen Erfolg unseres eigenen Unternehmens. Wir pflegen dabei ein partnerschaftliches und vertrauensvolles Miteinander. Gleichzeitig nehmen wir unsere soziale Verantwortung nach innen und nach außen wahr.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut die Volkswagen Consulting hierfür?

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei uns stark im Fokus. Natürlich ist die Beratungstätigkeit anspruchsvoll. Doch für uns schließen sich ein anspruchsvoller Job und Familie keinesfalls aus. Ein wesentlicher Punkt ist, dass bei uns am Wochenende wirklich Wochenende ist. Aber auch unter der Woche bieten wir Flexibilität. Neben der Möglichkeit des Homeoffices haben unsere Berater einen festen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Jahr. Der Volkswagen Konzern bietet zwar zahlreiche internationale Möglichkeiten, doch das Reisen ist bei uns weder ein Dauerzustand, noch ein Muss!

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei der Volkswagen Consulting Karriere machen heißt ...

die großen Zukunftsthemen mitprägen, die in den kommenden Jahren eine der wohl spannendsten Branchen überhaupt nachhaltig verändern werden!

Erfahrungen von anderen Insidern.