Karriere bei Kühne + Nagel: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Judith Hölling,

Fee Wäldchen ist HR Managerin bei Kühne + Nagel. Im Interview mit Absolventa verrät sie, wie du als Bewerber bei dem Logistikunternehmen punkten kannst und welche Karrierechancen du bekommst.

Hallo Frau Wäldchen, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei Kühne + Nagel pro Jahr?

Allein in unserer Deutschland-Zentrale in der HafenCity stellen wir in der Regel jedes Jahr bis zu 30 Absolventen ein. Dazu kommen weitere in unseren über 100 Niederlassungen in ganz Deutschland. Hochschulabsolventen sind unsere Fach- und Führungskräfte von morgen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten, mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit – und dafür tun wir auch viel. Unsere Mitarbeiter werden kontinuierlich gefördert und bekommen zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Entwicklung. Damit gewinnen wir unsere künftigen Fach- und Führungskräfte aus den eigenen Reihen.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Ihr Unternehmen Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Ihre Karriere beginnen Absolventen bei Kühne + Nagel entweder in Form eines unserer Trainee-Programme oder alternativ über den Direkteinstieg. Unsere flexibel gestalteten Trainee-Programme haben eine Dauer von bis zu 24 Monaten, sind modular aufgebaut und bieten somit vielfältige Einblicke in das Unternehmen und die Konzernstruktur – teilweise auch auf internationaler Ebene. Zum Ende der Ausbildung haben unsere Trainees sich bereits ein großes Netzwerk aufgebaut, kennen das Unternehmen und starten als Fach- oder Führungskraft bei uns durch.

Nach einer Einarbeitungsphase lernen unsere Direkteinsteiger sukzessive das Tagesgeschäft kennen und übernehmen direkte Verantwortung für einen definierten Aufgabenbereich.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei Ihnen?

Bachelor- und Masterabsolventen werden bei uns derzeit verstärkt in den Bereichen Logistik und IT gesucht. Eine pauschale Antwort kann man hier aber sicherlich nicht geben. Es ist uns wichtig, Bewerber immer individuell und im Gesamtbild zu beurteilen. Zudem bietet Kühne + Nagel Einstiegsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen, somit stellen wir auch Absolventen aus den verschiedensten Studiengängen an. Letztendlich zählt für uns aber nicht ausschließlich der Studiengang. Wichtig sind vor allem die Persönlichkeit und die individuellen Stärken des Bewerbers sowie seine Identifikation mit dem Unternehmen. Passt er zum Unternehmen? Passen wir zu ihm?

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei Kühne + Nagel?

Kühne + Nagel ist eines der größten Logistikunternehmen weltweit und gestaltet die Logistik von morgen. Unsere Mitarbeiter können hier viel bewegen – für sich selbst genauso wie für unsere Kunden. Daher suchen wir motivierte Persönlichkeiten, die gerne eigenverantwortlich und proaktiv arbeiten. Mitarbeiter, die mit Kommunikationsstärke, Neugier und Engagement mit uns gemeinsam daran arbeiten, Kundenerwartungen zu übertreffen. Im Gegenzug bieten wir unseren Mitarbeitern einen innovationsstarken und internationalen Arbeitgeber, vielfältige Karrieremöglichkeiten sowie eine Kultur, die von Wertschätzung und Anerkennung geprägt ist. Bei uns ist man Teil einer über 125-jährigen Unternehmensgeschichte.

Gehen Sie eigentlich auch selbst per „Active Sourcing“ auf Talentsuche?

Ja, das tun wir. In Zeiten von Fachkräftemangel reicht es oft nicht mehr aus, offene Stellen auf Jobbörsen zu veröffentlichen und abzuwarten, bis Kandidaten sich bei uns bewerben. Dementsprechend holen wir unsere zukünftigen Fach- und Führungskräfte verstärkt dort ab, wo sie sich befinden, und gehen proaktiv auf sie zu.

Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bevorzugt entgegen?

Wir empfehlen die Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem. Dies ist der schnellste und einfachste Weg und bietet Vorteile für beiden Seiten. Unsere Bewerber können ihre Bewerbungsunterlagen dort direkt und unkompliziert in ihrem persönlichen Account hochladen und verwalten. So gelangen die Bewerbungsunterlagen direkt in die richtigen Hände und können zügig von uns bearbeitet werden.

Was kommt bei Kühne + Nagel im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Das Auswahlverfahren unterscheidet sich je nach Standort und Position. Bekommen wir die Bewerbung eines geeigneten Kandidaten, führen wir häufig im ersten Schritt ein Telefoninterview mit ihm. Hier können sich beide Seiten besser kennenlernen und erste Fragen klären. Haben beide Seiten das Gefühl, man könnte zueinander passen, wird der Bewerber in der Regel zu ein bis zwei Vorstellungsterminen bei uns eingeladen. Hier trifft der Kandidat dann meist auf einen Mitarbeiter aus dem Personalbereich sowie einen Kollegen aus dem jeweiligen Fachbereich. Für unsere Trainee-Programme durchlaufen potenzielle Kandidaten zudem häufig ein Assessment Center.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen in Ihrem Unternehmen bestellt?

Neben einem attraktiven und branchenüblichen Einstiegsgehalt bietet Kühne + Nagel seinen Mitarbeitern zudem viele weitere Zusatzleistungen. Unter anderem sorgen flexible Arbeitszeiten, diverse Mitarbeiterrabatte, eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine Krankenzusatzversicherung für ein motivierendes Arbeitsumfeld. Außerdem kann jeder unserer Mitarbeiter durch unsere Work-Life-Balance-Initiative „In Balance“ gesundheitsfördernde und familienfreundliche Angebote nutzen.

Wie unterstützen Sie junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Der Einstieg mit einem Trainee-Programm ist für Hochschulabsolventen ein idealer Start für eine langfristige Fach- oder Führungskarriere. Durch deutschlandweite Einsätze erhalten sie die Möglichkeit, ein wichtiges persönliches Netzwerk zu knüpfen und sich in Projekteinsätzen weiterzuentwickeln. Vervollständigt wird das „Learning on the Job“ durch unsere zahlreichen Weiterbildungsangebote auch abseits der Trainee-Programme. Mit Seminaren, Coachings, Stipendien, unserem Global Talent Programm und vielen weiteren Maßnahmen stellen wir die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeiter sicher – persönlich genauso wie fachlich.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Bei Kühne + Nagel arbeiten über 76.000 Menschen an 1.300 Standorten in über 100 Ländern. Damit bieten wir unseren Mitarbeiten vielfältige Möglichkeiten, über den Tellerrand hinauszuschauen und sich innerhalb ihres Karriereweges auch international weiterzuentwickeln. Als Beispiel möchte ich an dieser Stelle gerne unser Internationales Trainee-Programm im Bereich Seefracht nennen. Im Rahmen des Programms wird der Trainee für die ersten zwölf Monaten in unseren Seefrachthäusern in Deutschland ausgebildet und setzt das Programm dann im Ausland fort, sammelt dort wertvolle Erfahrungen und kann im Anschluss seine Karriere in einer unserer weltweiten Landesorganisationen starten.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht Kühne + Nagel?

Als innovationsstarkes Unternehmen nutzen wir neueste Technologien – und unsere Mitarbeiter haben die spannende Möglichkeit, daran teilzuhaben und ihre Ideen einfließen zu lassen. Wir bieten unseren Mitarbeitern zudem einen multikulturellen Arbeitsplatz, ein weltweites Netzwerk und vielfältige Karrieremöglichkeiten. Sie können sich bei uns beruflich entfalten, gemäß ihrer Stärken engagieren und individuell entwickeln. Absolventen übernehmen bei uns deshalb schnell eigene Verantwortungsbereiche und erleben eine Kultur, die von Wertschätzung und Anerkennung geprägt ist.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut Kühne + Nagel hierfür?

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere ist für uns ein äußerst wichtiges Thema. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter sich wohl fühlen und motiviert sind – dafür tun wir auch einiges. Neben einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung und Teilzeit-Angeboten bieten wir an einigen Standorten auch Mutter-Kind-Büroplätze an. „In Balance“, unsere Work-Life-Balance-Initiative, bietet außerdem für jeden unserer Beschäftigten weitere familienfreundliche und gesundheitsfördernde Angebote.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei Ihnen Karriere machen heißt ...

… sich in einem spannenden, zukunftsorientierten und modernen Arbeitsumfeld zu verwirklichen und auf seinem Karriereweg individuell gefördert und gefordert zu werden.

Erfahrungen von anderen Insidern.