Karriere bei Cognizant: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Sandra Kieckhöfel,

Als Graduate Engagement Partner für den Standort Deutschland ist Alexandra Seeger bei Cognizant für Berufseinsteigende im Unternehmen zuständig. Im Interview mit Absolventa verrät sie, welche Studiengänge besonders gefragt sind, wie der Auswahlprozess abläuft und was du für einen erfolgreichen Berufseinstieg bei Cognizant mitbringen solltest.

Hallo Frau Seeger, welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Cognizant Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Bei Cognizant haben die Absolventen und Absolventinnen die Möglichkeit, entweder direkt einzusteigen oder sich für das Gen-C-Fach-Graduate-Programm zu bewerben. Dieses Programm umfasst 18 Monate in einem ausgesuchten Fachbereich wie beispielsweise Artificial Intelligence und Analytics, Consulting, Infrastructure Services, Quality Assurance und Testing, Software-Entwicklung oder auch SAP-Beratung. Während der 18 Monate durchlaufen Graduates regelmäßige Soft und Hard Skill Trainings und werden durch einen Buddy und einen Mentor bzw. eine Mentorin in ihrer Entwicklung unterstützt.

Welche Studiengänge sind besonders gefragt?

Da Cognizant sehr technisch ausgelegt ist, haben Studiengänge der IT wie reine Informatik, Wirtschafts- oder technische Informatik, Data Science, Big Data, Mathematik mit IT Schwerpunkt oder ähnliche Studiengänge die besten Chancen. Wir freuen uns aber generell über alle, die sich mit einem Bachelor- oder Masterabschluss bewerben und übrigens auch sehr über Bewerberinnen.

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Interessenten können sich direkt über das Cognizant Karriere-Portal oder über den Bewerbebuttton in unseren Stellenanzeigen auf Karrierewebsiten bewerben. Wichtig ist dabei, dass die Unterlagen vollständig sind sowie Angaben zum Wunschstandort, Eintrittsdatum und Fachbereich gemacht werden. Danach findet der Erstkontakt, ein kurzes Telefoninterview, statt. Stimmen die Rahmenbedingungen, findet das Zweitgespräch, ein persönliches Interview, mit dem Fachbereich statt. Abschließend geht es in die Vertragsverhandlungen.


Dein Einstieg bei Cognizant Technology Solutions.


Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

Besonders wichtig ist uns Eigeninitiative. Wenn man sich bei Cognizant etwas traut, kann man weit kommen. Darüber hinaus sind Neugierde und Lernbereitschaft essenziell. Man sollte nicht vor unbekannten Themen und Aufgaben zurückschrecken und sowohl offen als auch flexibel auf Veränderungen reagieren können.

Gehalt ist in Unternehmen nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Welches Einstiegsgehalt können Hochschulabsolventen erwarten?

Das Einstiegsgehalt für das Graduate Programm bei Cognizant ist abhängig vom Abschluss und bereits gesammelter relevanter Berufserfahrung. Grundsätzlich richten wir uns nach den Marktwerten. Zusätzlich zum Gehalt bietet Cognizant Benefits wie Bonuszahlungen, Trainings, Zertifizierungen, Mitgliedschaften in Fitnessstudios, Fahrtkostenzuschüsse und Versicherungen an.

Bei Cognizant Karriere machen heißt...?

Mit etwa 270.000 Mitarbeitenden ist Cognizant weltweit vertreten. Internationale Möglichkeiten in den über 75 Niederlassungen gibt es also zahlreiche. Bei Cognizant wirst du Teil der Erfolgsgeschichte eines Hidden Champions der IT Branche und definierst die digitale Zukunft.

Erfahrungen von anderen Insidern.