Karriere bei der BayernLB: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Nils Buske,

Im Interview verrät Ursula Beck, Spezialistin für HR Consulting bei der BayernLB, wertvolle Insider-Infos. Dazu gibt sie Tipps und Empfehlungen für Bewerber.

Hallo Frau Beck, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei der BayernLB pro Jahr?

Im Bereich Direkteinstieg suchen wir im Jahr ca. 20 bis 30 Hochschulabsolventen (m/w) für diverse Vakanzen in unserem Haus.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet die BayernLB Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Das ist ganz unterschiedlich und schwankt je nach Bedarf der Fachbereiche. Erfahrungsgemäß haben wir viele Vakanzen in unserem Bereich IT. Hier sind die unterschiedlichsten Positionen zu besetzen. Auch im „klassischen Banking“, also den Vertriebseinheiten, dem Middle oder Back Office und dem Risk Office stehen Möglichkeiten zum Berufseinstieg offen. Ebenso sind unsere Stabsabteilungen wie Controlling, Bilanzierung, Organisation und Meldewesen interessante erste Stationen im Arbeitsleben.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei der BayernLB?

Die besten Chancen hat man mit einem Abschluss in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen, Informatik oder Naturwissenschaften – vor allem Mathematik und Physik.

Es muss auch nicht immer der Masterabschluss sein. Wichtig ist uns ein Gesamtbild des Bewerbers (m/w). Was treibt ihn/sie an, was für Praktika wurden absolviert, wie sind Studiendauer und -noten.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere in Ihrem Unternehmen?

Für viele unserer Mitarbeiter ist die Bank mehr als nur ein Arbeitgeber. Wir arbeiten hier miteinander und füreinander. Daher sollten unsere zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teamfähig und kollegial sein. Wir schätzen Engagement, Eigeninitiative und Kreativität. Auch sehr wichtig: der Spaß an der Dienstleistung.

Gehen Sie eigentlich auch selbst per „Active Sourcing“ auf Talentsuche?

Ja, seit 2017 suchen wir selber, aktiv in ausgewählten sozialen Netzwerken nach potenziellen Bewerbern (m/w).


Dein Einstieg bei BayernLB.


Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bei der BayernLB bevorzugt entgegen?

Schicken Sie uns gerne Ihre Unterlagen über unser Online-Bewerbungstool oder per E-Mail.

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Im Direkteinstieg läuft der Auswahlprozess über Bewerberinterviews mit dem Fachbereich und der Personalabteilung. In Einzelfällen finden auch Telefoninterviews statt.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei der BayernLB bestellt?

Hochschulabsolventen werden bei uns im Banktarif vergütet. Dieser beinhaltet unter anderem ein 13. Monatsgehalt und vermögenswirksame Leistungen.

Darüber hinaus wird ein variabler Gehaltsbestandteil im Normalfall einmal jährlich im Rahmen einer Bonusrunde ausgezahlt. Zum Gesamtpaket gehören auch 30 Tage Jahresurlaub und eine variable Arbeitszeitordnung.

Bei einem unbefristeten Einstieg bieten wir zusätzlich eine betriebliche Altersvorsorge. An unserem Standort München führen wir zudem eine abwechslungsreiche Kantine, einen Betriebskindergarten, ein Sport- und Freizeitgelände am Englischen Garten – und einiges mehr.

Wie unterstützen Sie junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Wir haben ein vielfältiges, bankinternes Weiterbildungsprogramm sowie ein großes externes Netzwerk für individuelle Trainings und Coachings. Zusätzlich bieten wir attraktive Modelle zur nebenberuflichen Weiterbildung, wie z. B. das Master-plus-Programm für Bachelorabsolventen.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Auch unsere ausländischen Niederlassungen in New York, London, Paris oder Mailand sowie unsere German Center in China und Indien bieten interessante und herausfordernde Aufgaben.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht die BayernLB?

Die BayernLB steht für Kollegialität, Kompetenz, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, Wertschätzung und Verantwortung. Aber natürlich auch für eine ausgewogene und individuelle Work-Life-Balance. Denn für jeden von uns hat dieses Wort eine andere Bedeutung.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut die BayernLB hierfür?

Sehr viel! Da ich selber Mutter bin, kann ich aus vollem Herzen sagen, dass die BayernLB ein sehr familienfreundliches Unternehmen ist.

Neben diversen Teilzeitmodellen und mobilen Arbeitsplätzen bieten wir einen Kindergarten, Unterstützung bei der Vermittlung von Betreuungsplätzen und -möglichkeiten, Eltern-Kind-Büros, Ferienbetreuung u. v. m.

Aber auch wenn die Kleinen aus dem Gröbsten raus sind und vielleicht unsere Eltern Hilfe benötigen, lässt es nicht nach. So haben wir mit dem „Elder Care“ ein Programm, das auch in diesem Lebensabschnitt unterstützt.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei der BayernLB Karriere machen heißt …

... für sich selber den passenden Platz finden, sei es als Führungskraft oder gefragter Fachspezialist. Denn beide Karrierelaufbahnen existieren parallel und sind stets durchlässig.

Erfahrungen von anderen Insidern.