Karriere bei BARMER: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Judith Hölling,

Martina Brokbals, Leiterin des Employer Brandings der BARMER, bringt es im Interview mit ABSOLVENTA auf den Punkt: So machst du Karriere bei der Krankenversicherung.

Hallo Frau Brokbals, welche Einstiegsmöglichkeiten bietet die BARMER Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Hochschulabsolventen sowie Young Professionals können bei der BARMER als Trainees oder per Direkteinstieg starten. Möglich ist das in vielen Arbeitsbereichen wie zum Beispiel IT, Controlling, Vertrieb, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder Versorgungs- und Vertragsmanagement.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei Ihnen?

Wir stellen Absolventen aus vielen unterschiedlichen Studiengängen ein. Besonders gefragt sind derzeit Einsteiger mit einem Studium im IT-Bereich. Im Vertrieb zum Beispiel sind wir auch für Quereinsteiger mit einem anderen Studienhintergrund offen, da eine gute Mischung aus Erfahrung und Fachkenntnissen für uns sehr wichtig ist. Ob ein Bachelor- oder ein Master-Abschluss gefragt ist, hängt ganz von der jeweiligen Stelle ab.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei der BARMER?

So unterschiedlich wie die Aufgaben in unserem Unternehmen sind, so sehr unterscheiden sich auch die nötigen Skills. In jedem Fall aber wünschen wir uns Einsteigerinnen und Einsteiger, die Ideen einbringen, deren Umsetzung vorantreiben möchten und den Mut haben, zusammen mit uns neue Wege zu gehen. Wichtig ist uns außerdem der Wille, 100 Prozent für andere da zu sein – für unsere Versicherten genauso wie für die Kollegen.

Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bevorzugt entgegen?

Bewerbungen nehmen wir bevorzugt per E-Mail an. Die jeweilige Mailadresse finden Bewerberinnen und Bewerber im Stellenmarkt auf unserer Karriereseite.


Dein Einstieg bei BARMER.

    Data Warehouse Entwickler/in

    BARMER
    Wuppertal
    vom 16.01.2018

    Vertriebsmitarbeiter/in im Bereich Krankenversicherung

    BARMER
    Ulm
    vom 15.01.2018

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Abhängig von der jeweiligen Stelle setzen wir Einstellungstests, Assessment-Center, klassische Bewerbungsgespräche oder auch Telefoninterviews ein.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei der BARMER bestellt?

Absolventen erhalten bei uns ein Einstiegsgehalt, das sich auf dem Markt durchaus sehen lassen kann. Die Gehälter richten sich nach unserem Tarifvertrag.

Wie unterstützen Sie junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Einsteiger unterstützen wir zunächst durch unser Onboarding-Programm. Das beinhaltet zum Beispiel regelmäßige Feedbackgespräche, Bildungsmaßnahmen und hilfreiche Tipps für den Start bei der BARMER. Auch nach der Einarbeitung profitieren die neuen Kollegen vom breiten Angebot unserer Personalentwicklung. Dazu gehören interne Trainings, Seminare, Mentoring-Programme und vieles mehr.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht die BARMER?

Unsere Zusammenarbeit ist gekennzeichnet durch den starken Zusammenhalt, das persönliche Miteinander und die Bereitschaft aller Kollegen, einander zu unterstützen. Gleichzeitig ist es uns wichtig, unser eigenes Handeln und eingespielte Prozesse immer wieder zu hinterfragen und Dinge neu zu denken.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut Ihr Unternehmen hierfür?

Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ist für unser Unternehmen seit vielen Jahren ein wichtiges Thema. Seit 2009 nehmen wir am „audit berufundfamilie“ teil und nutzen diese Zertifizierung, um unsere Maßnahmen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Flexible Arbeits- und Pausenzeiten, Eltern-Kind-Arbeitszimmer und Seminare zur Sensibilisierung unserer Führungskräfte sind nur ein kleiner Ausschnitt unserer Angebote und Aktivitäten zum Thema Vereinbarkeit.

Erfahrungen von anderen Insidern.