Karriere bei der Allianz: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Judith Hölling,

Ob Direkteinstieg oder verschiedenste Trainee-Programme; bei der Allianz findest du viele Möglichkeiten, ins Berufsleben einzusteigen. Auf den Studiengang kommt es im „Haus der 100 Berufe“ dabei gar nicht so sehr an. Mehr verrät Janina Burkhardt, Referentin für Employer Branding und Personalmarketing, im Interview.


Hallo Frau Burkhardt, welche Einstiegsmöglichkeiten bietet die Allianz Hochschulabsolvent_innen und Young Professionals an?

Bei uns ist ein Direkteinstieg in den verschiedensten Fachbereichen oder auch ein Trainee-Programm möglich. Wir bieten spannende Herausforderungen für ambitionierte Studierende verschiedenster fachlicher Hintergründe im Vorstandsassistentenprogramm sowie in unserem IT-Trainee-Programm. Mathematiker_innen und Naturwissenschaftler_innen helfen uns als kreative Analytiker_innen, Risiken, und damit unsere Produkte, berechenbar zu machen. Und in unserem Inhouse Consulting kannst du durch Ideen und aktiven Einsatz die Zukunft unseres Hauses mitgestalten.

Welche Studiengänge sind besonders gefragt?

Als „Haus der 100 Berufe“ suchen wir Talente mit den unterschiedlichsten Studienhintergründen – sowohl Informatiker_innen und Mathematiker_innen als auch Jurist_innen, Wirtschaftswissenschaftler_innen sowie Ingenieur_innen, Mediziner_innen und so weiter.

Was kommt bei der Allianz im Auswahlprozess auf die Bewerbenden zu?

Bewerben kann man sich online über den PC oder das Mobilgerät. Das LinkedIn- oder Xing-Profil kann man nutzen, um seine Daten hochzuladen. Der Auswahlprozess hängt stark von der zu besetzenden Stelle ab. Für unsere Einstiegsprogramme ist er mitunter umfangreicher gestaltet. Für einen Direkteinstieg fällt unter Umständen bereits eine Entscheidung nach einem Interview.


Dein Einstieg bei Allianz Deutschland.


Was erwarten Sie von Bewerbenden im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

Bei einem Interview oder einem Assessment Center möchten wir die Bewerbenden kennenlernen und schauen, ob die Chemie stimmt. Am besten zeigen die Bewerbenden uns, wer sie sind und stellen auch Fragen. Am Ende entscheidet nämlich nicht der letzte Feinschliff eines beruflichen Werdegangs, sondern ob Bewerbende die für uns wesentlichen Werte mitbringen.

Am besten zeigen die Bewerbenden uns, wer sie sind und stellen auch Fragen.
Janina Burkhardt, Referentin für Employer Branding und Personalmarketing, Allianz Deutschland

Gehalt ist in Unternehmen nicht alles, aber auch nicht unwichtig: Welches Einstiegsgehalt können Hochschulabsolvent_innen erwarten?

Das Einstiegsgehalt hängt von der zu besetzenden Stelle und den Qualifikationen ab. Die Bezahlung der Mitarbeitenden erfolgt nach Tarifvertrag. Darüber hinaus bietet die Allianz ihren Mitarbeitenden viele Benefits wie zum Beispiel ein Mitarbeiterrestaurant, Fahrtkostenzuschuss, Sportangebote, betriebliche Krankenversicherung, Mitarbeitendentarife, mobiles Arbeiten und so weiter.

Bei der Allianz Karriere machen heißt ...

... sich trauen, mit uns die Versicherungsbranche zu revolutionieren, mit dem Ziel, unseren Kund_innen innovative Produkte und exzellente Services bieten zu können. Das braucht ein hohes Maß an Eigenverantwortung und die Bereitschaft und den Mut, für eigene Ideen einzustehen. Es bedeutet auch, die eigene Karriereentwicklung in die Hand zu nehmen und die persönliche und berufliche Entwicklung zu steuern.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren
Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.