Karriere bei Peek & Cloppenburg: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Nils Buske

Alexander Czwordon ist Associate Manager im Bereich HR & Corporate Communications bei der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf. Hochschulabsolventen bietet das Unternehmen drei Trainee-Programme mit den Schwerpunkten zum Fashion Buyer, Store Manager oder Headquarters Expert an. Im Interview mit Absolventa wird deutlich, welche Anforderungen man als Bewerber erfüllen sollte und wie sich der Berufseinstieg bei P&C gestaltet.

Hallo Herr Czwordon, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei Peek & Cloppenburg?

Je nach Bedarf stellen wir jährlich rund 10 bis 15 Absolventen als Trainees ein.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Peek & Cloppenburg Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Als Einstiegsmöglichkeit für Absolventen und Young Professionals bieten sich unsere Trainee-Programme an. Diese setzen drei unterschiedliche Schwerpunkte: Einkauf, Verkauf oder der Einsatz in der Zentrale. Je nach gewähltem Schwerpunkt des Bewerbers gibt es eine Zielposition. Während erfolgreiche Absolventen im Einkauf die Möglichkeit haben, Fashion Buyer zu werden, mündet das Trainee-Programm mit Schwerpunkt Verkauf in die Zielposition des Storemanagers. Der Einsatz in der Zentrale bildet den Trainee zum Associate Manager in einem Fachbereich aus.

Auch der Direkteinstieg wäre für einen Young Professional als Einstiegsmöglichkeit denkbar. Voraussetzung sind entsprechende Berufserfahrungen.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei Ihnen?

Bei einem Einstieg in unser Trainee-Programm sollten die Qualifikationen und Eigenschaften der Bewerber zu dem gewählten Schwerpunkt passen. Im Einkauf und Verkauf ist ein Bachelorabschluss notwendig, für das Programm in der Zentrale benötigt der Bewerber einen Masterabschluss. Ein wirtschaftswissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium ist von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Auch Bewerber mit einem Psychologiestudium haben bei uns schon Karriere gemacht.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei Peek & Cloppenburg?

Um das Trainee-Programm bei uns erfolgreich absolvieren zu können, sind je nach Schwerpunkt andere Eigenschaften von Vorteil. So ist beispielsweise für das Fashion Buyer Trainee-Programm ein analytisches Denken und Trendgespür erforderlich, während beim Trainee-Programm zum Storemanager Teamarbeit und Unternehmergeist im Fokus stehen. Für das Trainee-Programm zum Headquarters Expert sollte man Kommunikationsstärke und konzeptionelles Denken vorweisen können.


Dein Einstieg bei Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf.


Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bei Peek & Cloppenburg bevorzugt entgegen?

Wir begrüßen Bewerbungen über unser Online-Bewerbungssystem. Dort lassen sich ganz bequem die Bewerber-Daten eingeben, Anschreiben und Zeugnisse hochladen und alles vor dem Versenden noch einmal überprüfen und bearbeiten.

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Bei unseren Trainee-Programmen gestaltet sich der Prozess folgendermaßen: Nach Selektion der Bewerbungsunterlagen wird zuerst ein Videointerview mit den Bewerbern durchgeführt. Im nächsten Schritt erfolgt eine Einladung in die Personalzentrale zu einem Auswahltag, bestehend aus einem computerbasierten Test und einem Einzelinterview. Danach absolvieren die Kandidaten je nach Schwerpunkt des Trainee-Programms einen Praxistag in einem der P&C-Verkaufshäuser oder erhalten Einblicke in den Fachbereich mit anschließendem Gespräch. Der Auswahlprozess endet mit einem telefonischen Abschlussgespräch.

Bewerber für ein Praktikum werden zu einem Einzelgespräch eingeladen.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen in Ihrem Unternehmen bestellt?

Die Einstiegsgehälter bei P&C liegen über dem Branchenschnitt. Und mit jedem Karrierestep entwickelt sich entsprechend auch das Gehalt. Ein großes Anliegen von P&C ist es, Benefits und Weiterbildungen auch außerhalb des Fachbereichs anzubieten. So haben P&C-Mitarbeiter u. a. die Möglichkeit, an Kulturangeboten und Fachvorträgen von Gastrednern teilzunehmen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen zahlreiche Sportangebote, sei es Yoga, Fußball oder Pilates.

Wie unterstützen Sie junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere bei Peek & Cloppenburg zu machen?

P&C steht in der Branche und darüber hinaus für eine sehr gute Aus- und Weiterbildung. Jeder Mitarbeiter wird nach seinen individuellen Stärken und Entwicklungsfeldern durch spezifische Seminare, Trainings sowie Programme gefördert. Unsere Trainees werden durch Mentoren-Programme und regelmäßig stattfindende Workshops und Seminare auf ihre erste Führungsposition vorbereitet. Je nach Stärken und Interessen steht die Karriereleiter für viele Bereiche und Möglichkeiten offen.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

P&C ist in über 15 Ländern aktiv. Bei Neu-Eröffnungen kann man sich europaweit beteiligen. Das Beherrschen der jeweiligen Landessprache wäre ideal, um als Mitarbeiter im Ausland arbeiten zu können. Unabdingbar sind englische und deutsche Sprachkenntnisse. Mitarbeiter, die sich für das Arbeiten in einem anderen Land interessieren, die Sprache aber noch nicht erlernt haben, unterstützen wir mit entsprechenden Sprachkursen.

Erfahrungen von anderen Insidern.