Karriere bei ABSOLVENTA: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Bettina Wilde

Ulrike Pechmann ist Senior HR Manager bei ABSOLVENTA und verantwortlich dafür, neue Talente ins Team zu holen. Im Interview verrät sie, wie der Bewerbungsprozess aussieht und was man mitbringen sollte, um bei ABSOLVENTA durchzustarten.

Hallo Ulrike, welche Einstiegsmöglichkeiten bietet ABSOLVENTA Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Wir bieten unbefristete Festanstellungen in den Bereichen IT/Development, Vertrieb, Kundenbetreuung, Online Marketing und Redaktion an, suchen aber auch stets nach motivierten Werkstudenten und Praktikanten, die unsere Teams unterstützen. Einige unserer Mitarbeiter kamen z. B. über ein Praktikum während der Studienzeit zu uns und wurden nach ihrem Abschluss in die Festanstellung übernommen.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei ABSOLVENTA?

In der Regel ist der Studiengang für uns bei der Personalauswahl nicht das Ausschlaggebende. Wir achten beim Recruiting vielmehr darauf, ob der Bewerber das Potenzial und Engagement mitbringt, um bei uns erfolgreich zu werden. Für uns ist es zudem nicht entscheidend, ob ein Kandidat einen Masterabschluss hat. Wenn uns zum Beispiel ein Bachelor-Kandidat durch seine Persönlichkeit, sehr gute Fachkenntnisse und erste praktische Erfahrungen überzeugt, hat er eine sehr realistische Chance, eingestellt zu werden.

Wir geben somit auch den Bewerbern die Möglichkeit für einen Einstieg bei ABSOLVENTA, die keinen perfekten, lückenlosen Lebenslauf vorzuweisen haben. Wichtiger als der Notendurchschnitt ist es uns, dass die Person echte Leidenschaft für den Job mitbringt.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei ABSOLVENTA?

Man benötigt für die Arbeit bei ABSOLVENTA ein hohes Maß an Neugierde, Kommunikationstalent, Ehrgeiz und Teamfähigkeit. Mein persönlicher „perfekter Kandidat“ will außerdem ständig dazulernen, geht mit offenen Augen durch die Welt und bringt eigene Ideen ein, wie wir unsere Produkte stetig verbessern und weiterentwickeln können. 

Was kommt im Auswahlprozess bei ABSOLVENTA auf die Bewerber zu?

Unser Bewerbungsverfahren besteht normalerweise aus zwei Schritten: Einem telefonischen Interview und einem Vorstellungsgespräch vor Ort bei uns im Büro in Berlin. 

Das Telefoninterview hat das Ziel, den Bewerber vorab ein wenig kennenzulernen. Vor allem möchten wir unsere Erwartungen mit denen des Bewerbers abgleichen und herausfinden, ob wir eine gemeinsame Vorstellung von der Position und den Aufgabenbereichen haben. Uns interessiert auch, warum der Kandidat sich für eine Bewerbung bei ABSOLVENTA entschieden hat. Das Telefoninterview führt in der Regel die Personalabteilung durch.

Im persönlichen Vorstellungsgespräch lernt der Bewerber dann die Teamleitung und oftmals noch einen oder mehrere zukünftige Kollegen kennen. Die Bewerber sollten an diesem Punkt schon eine gute Vorstellung davon haben, was wir als Firma machen und welche Aufgabenbereiche die jeweilige Abteilung mit sich bringen könnte. Im Gespräch gehen wir auch nochmal genauer auf die konkrete Stelle ein und schauen vor allem, wie gut die Persönlichkeit ins Team passt. 

Nach den Interviews sollten beide Seiten, also sowohl wir als auch der Kandidat, genau wissen, ob wir ein guter „Fit“ sind und in Zukunft miteinander arbeiten möchten.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei ABSOLVENTA bestellt?

Die gezahlten Gehälter ergeben sich aus den Kenntnissen und Erfahrungen, die der Bewerber mitbringt. Unsere Vertriebsmitarbeiter bekommen zusätzlich zum fixen Gehalt eine variable Vergütung, die abhängig vom selbst erwirtschafteten Umsatz ist.

Den größten Benefit, den wir als Arbeitgeber bieten, sehe ich in der Flexibilität, mit der wir hier bei ABSOLVENTA arbeiten. Ob du mal mit deinem Laptop auf die Couch in der Küche verschwindest, um eine Präsentation in Ruhe durchzugehen, oder einen Vormittag im Home Office bleibst, weil Handwerker kommen oder das Kind erkrankt – solange dies dein Team und deine Arbeitsleistung nicht negativ beeinträchtigt, ist das völlig ok.

Darüber hinaus bietet ABSOLVENTA vieles, was das Arbeiten bei uns schöner macht. Alle festen Mitarbeiter bekommen zum Beispiel ein MacBook Pro für die Arbeit zur Verfügung gestellt, welches auch privat genutzt werden kann. Außerdem bieten wir vergünstigte Mitgliedschaften in Fitnessstudios, die von unseren Mitarbeitern gerne genutzt werden. Jeden Montag starten wir gemeinsam mit einem ausgiebigen Frühstück in die Woche. Mittags treffen sich häufig Gruppen von Kollegen in unserer großen Küche, um gemeinsam zu kochen. Kaffee und Wasser gibt es hier selbstverständlich gratis, dazu kommt zweimal pro Woche frisches Obst rein.

Großer Beliebtheit erfreut sich auch unser Kickertisch, an dem sich einige Kollegen leidenschaftlich gerne auspowern und der schon Schauplatz zahlreicher Kickerturniere war. Wer es ruhiger mag, nutzt unseren Massagesessel für einen kurzen Powernap.

Wie unterstützt ABSOLVENTA junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter durch einen strukturierten Einarbeitungsplan und gezielte, wiederkehrende Feedbackgespräche. Dabei achten wir darauf, dass Mitarbeiter das Wissen untereinander teilen und neue Teammitglieder durch die Erfahrungen ihrer Kollegen lernen. Zudem überträgt ABSOLVENTA jedem Mitarbeiter sehr schnell viel Eigenverantwortung. Wir glauben daran, dass man am schnellsten lernt, wenn man seine Komfortzone verlässt und eigene Entscheidungen trifft. Wenn Mitarbeiter gezielte und berufsrelevante Weiterbildungswünsche haben, unterstützen wir sie individuell auch dabei. Zum Beispiel durch externe Schulungen.

Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht ABSOLVENTA?

Das ABSOLVENTA-Team ist die Summe aus tollen Persönlichkeiten und viel Leidenschaft für das, was wir tun. Wir ermöglichen berufliche Selbstverwirklichung und leben eine Arbeitskultur des Vertrauens und der Wertschätzung. Gegenseitige Unterstützung, flache Hierarchien, eine freundschaftliche Umgangsweise und das gemeinsame Arbeiten am Unternehmenserfolg machen uns aus.

Zum Schluss bitten wir dich um ein kurzes Plädoyer: Bei ABSOLVENTA Karriere machen heißt …

... jeden Tag aufs Neue mit Freude zur Arbeit zu gehen, mit Freunden zu arbeiten und sich dabei durch einen großen Verantwortungsbereich selbst zu verwirklichen.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Erfahrungen von anderen Insidern.