ICT Solutiondesigner Produkt- und Preismodellierung (m/w)

zum Profil von Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom AG
ICT Solutiondesigner Produkt- und Preismodellierung (m/w)
Deutsche Telekom AG

Unternehmensbeschreibung

Multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen sind unsere Kunden. Wir machen Wirtschaft und Gesellschaft startklar für die Gigabit-Gesellschaft. Überall auf der Welt. Mit einer globalen Infrastruktur aus Rechenzentren, Netzen und integrierten Lösungen. Sie haben Lust auf die vernetzte Zukunft? Dann zeigen Sie uns Ihre Innovationskraft.

Stellenbeschreibung

IHRE AUFGABEN
Als ICT Solutiondesigner Produkt- und Preismodellierung (m/w) übernehmen Sie folgende Aufgaben:


  • Konzeption, Weiterentwicklung und E2E Abstimmung des Produktmodells CPDM (Common Product Data Modell)

  • Einhaltung der Restriktionen, die durch den Einsatz von Standardsoftware (Siebel, SAP, Netcracker, etc.) notwendig sind

  • Konzeption und Einführung eines generischen Produktmodells, um neue Produkte im Rahmen des implementierten E2E Modellumfangs rein konfigurativ zu launchen

  • Eigenverantwortliche Konzeption, Weiterentwicklung und E2E Abstimmung des Preis- und Konditionenmodells

  • Entwicklung von Ideen und Visionen zur Geschäftsverbesserung und Kostenreduzierung sowie deren Erarbeitung/Abstimmung gemeinsam mit dem Business Partner Marketing auf Managementebene

  • Consulting bezüglich der Gestaltung und Überführung von Produktideen und -anforderungen in die IT-Verarbeitungsketten

  • Verantwortung für Planung und Design von Produktlösungen auf Basis der übergreifenden IT-Systemprozessketten

  • Entwicklung von fachlichen Lösungskonzepten und Strukturierung der daraus resultierenden Arbeitspakete sowie Festlegung der Meilensteine

  • Sicherstellung der Konsistenz der gesamten IT-Verarbeitungskette, auch über Telekom IT hinaus (z. B. CIT, P&I)

  • Fachliche Steuerung von Projektteams (intern/extern)

  • Selbstständiges Erkennen und Ausregeln von Prozess-Störungen

IHR PROFIL
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieur und bringen 1-2 Jahre Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung mit. Außerdem haben Sie folgende Erfahrungen und Qualifikationen:

  • Fundierte Kenntnisse in der Entwicklung von Datenmodellen (UML Kenntnisse wünschenswert)

  • Gute Kenntnisse von Produkt- und Preismodellen (CPDM & Konditionenmodell)

  • Fundierte Kenntnisse in den Produktprozessen und den Arbeitsabläufen des Marketingbereiches und Erfahrung bei der Implementierung von Produktkonfigurationen (z.B. PRIMA+)

  • Guter Kenntnisstand des aktuellen und historischen Produktportfolios aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk sowie reine ISP Produkte

  • Gute Kenntnisse im Projektcontrolling, Qualitäts- und Risikomanagement

  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen

  • Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten

  • Lösungskompetenz, konzeptionelle Erfahrung und analytisches Denkvermögen

  • Fähigkeit, auch komplexe Zusammenhänge empfängerorientiert aufzubereiten sowie sicheres und gewandtes Auftreten, auch auf Managementebene

  • Begeisterungsfähigkeit, Überzeugungskraft, Teamgeist und hohe Kundenorientierung

  • Fähigkeit, die Zusammenarbeit innerhalb des Teams zu fördern und die ergebnis- und zielorientierte Leistung des Teams zu sichern

  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (CEF Level B2)

  • Reisebereitschaft national und teilweise international

Standort

Deutsche Telekom AG
53227 Bonn, Deutschland

Angebot vom 09.01.2017